Vergangene Termine 2020

Vergangene Termine 2020:

kursiv = Veranstaltung nicht durch die Ratkaptista Bando organisiert, aber mindestens 1 Gruppenmitglied nimmt daran teil
????? = noch nicht sicher

Dezember 2020

 (© edukado.net (© Flandra_Esperanto_Ligo
09.12.2020:     19.00 Uhr virtuelles Treffen per Zoom:    Grammatik-Übung aus edukado.net - Artikel aus Monato
Wir machen eine Grammatik-Übung aus edukado.net "Patro Kristnasko ricevis donacojn" (Der Weihnachtsmann erhielt Geschenke). Wir lesen zusammen einen Artikel aus der Zeitschrift MONATO "La nombro de rifuĝintoj atingas preskaŭ 80 milionojn" (Die Anzahl der Flüchtlinge erreicht fast 80 Millionen). 

 (© Heinz W. Sprick, Esperanto-Gruppe Hameln)
Geplant war:
11.12.2020:     18.00 Uhr Pfannekuchen:     Weihnachtsfeier der Esperanto-Gruppe Hameln
Alle Mitglieder, Kursteilnehmer, Interessenten und Freunde sind herzlich eingeladen zur Weihnachtsfeier der Esperanto-Gruppe Hameln. Bringt bitte ein kleines "Schrottwichtelgeschenk" mit, das in den großen Sack kommt und dann erwürfelt wird. Wir wählen auch wieder das "Esperanto-Wort des Jahres". Wir freuen uns auf einen schönen Abend. Bitte anmelden bis 8.12. bei Heinz W. Sprick oder per Doodle-Liste: ..... folgt .....

Nun lasst uns virtuell feiern – jeder zu Hause, aber dennoch gemeinsam! 

11.12.2020:     18.00 Uhr virtuell per Zoom:     Weihnachtsfeier der Esperanto-Gruppe Hameln
Alle Mitglieder, Kursteilnehmer, Interessenten und Freunde der Ratkaptista Bando sind herzlich eingeladen zur Weihnachtsfeier der Esperanto-Gruppe Hameln.
Weil wer aufgrund der Pandemie-Regeln nicht vor Ort im Restaurant zusammen kommen können, möchten wir trotzdem etwas feiern, jeder zu Hause an seinem Computer, aber dennoch gemeinsam im Zoom-Raum, um einen schönen Abend zu genießen!
Jeder sollte sich sein Essen und Trinken in einem Restaurant bestellenund es zu sich nach Haus liefern lassen, oder sich vielleicht selbst ein schönes Menü zubereiten. Lasst es uns zusammen präsentieren und es mit gutem Appetit verspeisen. Und lasst uns auf unsere Gesundheit anstoßen!

Leider wird wegen der Distanz das traditionelle „Schrottwichteln“ nicht möglich sein, aber wir können uns gemeinsam das Resultat der Abstimmung zum „Esperanto-Wort des Jahres“ anhören.
Aus den 255 Wörtern (so viele wegen unserer zahlreichen virtuellen Gäste während des zu Ende gehenden Jahres!) muss jeder seine 10 Favoriten auswählen und sie an Heinz senden bis zum Tag vorher! Anmeldefrist für das Schicken der Wörter ist der 10. Dezember um 18 Uhr MEZ!
Wenn auch du an der Abstimmung teilnehmen möchtest und noch nicht die Liste mit den Regeln und den "Esperanto-Wörtern des Tages erhalten hast, schreibe bitte an hamelnatesperanto.de  .
Wir freuen uns auf einen schönen Abend.

Der Link zum Zoom-Raum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort setze die Zahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das „Unua libro“ erschien). Du findest es auf der Seite https://lernu.net/eo/esperanto .  Oder erfrage es per Email an hamelnatesperanto.de . 

Hier ist noch der Link zum Lieferdienst des Restaurants „Pfannekuchen“, wo wir vor Ort gefeiert hätten. Vielleicht magst du dort etwas bestellen: https://lieferpfanne-hameln.de/ .
Andere Alternativen um etwas aus der Region zu bestellen, findest du auch hier: https://lokal-mahl.de/
Bonan apetiton!

Und hier sind die Gewinner der Abstimmung zum Esperanto-Wort des Jahres 2020! 

- von den 255 vorgeschlagenen Wörtern erreichten folgende die ersten zehn Plätze: 
9. Platz: "bonodoro" mit 32 Punkten (Wohlgeruch)
auch 9. Platz: "espero" mit 32 Punkten (Hoffnung)
8. Platz: "subjuben kaŝfotaĉi" mit 34 Punkten (Upskirting, Heimliches Fotografieren unter den Rock)
7. Platz: "denaskulo" mit 35 Punkten ((Esperanto-) Muttersprachler)
6. Platz: "dekameliĝi" mit 41 Punkten (vom Kamel absteigen)
5. Platz: "defio" mit 43 Punkten (Herausforderung)
4. Platz: "gaviali" mit 44 Punkten (in einer Nicht-Esperanto-Umgebung Esperanto sprechen, (= malkrokodili; gavialo = Gangeskrokodil)
3. Platz: "retkunvensaltado" mit 60 Punkten ("Meeting-Room-Hopping", Springen von einem Online-Raum zum anderen)
2. Platz: "amikeco" mit 62 Punkten (Freundschaft)
und mit mehr als der doppelten Punktzahl gratulieren wir dem neuen Wort des Jahres 2020:
1. Platz: "retkolibro" mit 138 Punkten!!!!! (Internet-Kolibri (Esperantist, der in Corona-Zeiten von einem virtuellen Event zum nächsten "fliegt"))      Gratulon!!!

Hier die komplette Liste als Excel-Tabelle zum Herunterladen: Rezulto de la voĉdonado al la Esperanto-vorto de la jaro 2020

Unter allen 28 Teilnehmern Inter ĉiuj 28 partoprenantoj, kiuj sendis siajn proponoj, estis lotumita premio: pri la libro (pri malsana, sed ne pri la kronviruso, sed alia) de Sándor J. Bako kaj Claude Piron "La kisa malsano" nun povas ĝoji: Rasa Smilga. Koran gratulon!

 (© TEJO Esperanto(link is external)) 
16.12.2020:     19.00 Uhr virtuelles Treffen per Zoom:     Film: Neue Esperantisten: Die Duolingo-Generation - eure Erfahrungen mit Duolingo
Wir schauen uns den Film an: Novaj Esperantistoj: La Duolingo-Generacio (Neue Esperantisten: Die Duolingo-Generation) https://www.youtube.com/watch?v=lQ-UOKyHO70&t . Danach erzählen wir von unseren Erfahrungen mit Duolingo. Und zum Abschluss sehen wir uns noch den Film zum Zamenhof-Tag 2020 "Mesaĝoj de espero" (Nachrichten der Hoffnung) an https://www.youtube.com/watch?v=qBmsvdnO5bM
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09(link is external) . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto(link is external) . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de" style="text-decoration-line: underline;">hamelnatesperanto.de(link sends e-mail) .

 (© "Christina Dichterliebchen zupft." by wolfgraebel is licensed under CC BY-NC-ND 2.0 )
30.12.2020:     19.00 Uhr virtuelles Treffen per Zoom:     3. Lieder-Hitparade - stimme ab für das Lied des Tages!
Du hast die Möglichkeit, eines deiner Esperanto-Lieblingslieder vorzustellen und am Ende stimmen wir ab und wählen das Lied des Tages.
Regeln:
- Insgesamt werden 9 Lieder vorgestellt.
- Du kannst bis 24 Stunden vor dem Treffen ein Wunschlied schicken (mit Link z.B. zu Youtube) an die Adresse:  hamelnatesperanto.de .
- Die Auswahl richtet sich nach Eingang der Email. Bevorzugt werden aber die Wünsche der Vereinsmitglieder. Werden mehr Lieder eingereicht, können sie in der nächsten Lieder-Hitparade gespielt werden.
- Nach Vorstellen aller Lieder (durch die Vorschlagenden) darf jeder Teilnehmer im virtuellen Zoom-Raum abstimmen (mit dem Link zur Seite von PollUnit, die automatisch die Stimmen zählt).
- Punktevergabe: Du darfst für 3 der vorgestellten Lieder abstimmen: das Lied, das dir am besten gefällt, erhält 4 Punkte, das Lied danach 2 Punkte und dann darfst du auch noch für ein weiteres Lied 1 Punkt vergeben.  (Wenn das jemandem nicht gefällt, gibt es bei PollUnit auch die Möglichkeit, die 7 Punkte anders zu verteilen, zum Beispiel 4 Punkte für das erste, 3 Punkte für das zweite; oder für 7 Lieder jeweils 1 Punkt; oder ähnlich.) 
- Nach Addition der Punkte steht das Lied des Tages fest. 
- Die Lieder auf Platz 1 bis 3 werden in der nächsten Lieder-Hitparade noch einmal vorgestellt, zusammen mit 6 Neuvorstellungen, und können bis zu 6x wiedergewählt und nach 1 Jahr erneut vorgeschlagen werden.
Viel Vergnügen!
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09(link is external) . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto(link is external) . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de" style="text-decoration-line: underline;">hamelnatesperanto.de(link sends e-mail) .

Vorschläge während der Lieder-Hitparade am 30.12.2020:
1) Friederike: 1:51 Kisi vin - Pigor & Eichhorn (Albumo „Volumen 8) https://www.youtube.com/watch?v=gcZRqp0cXdU
2) Heinz: 2:13 Indiĝena Romanco - Luis Obando, Jahir Cataño (MondaFest' 2020), https://www.youtube.com/watch?v=Inf2MIurvvE
3) Klaus: 5:59 La Universala Arbo – Kajto (Albumo „La Universala Arbo“) https://www.youtube.com/watch?v=u26tgDnFRYg
4) Waltraut: 2:56 Haleluja - Manno Montanna (origine „Halleluja“ de Leonard Cohen) https://www.youtube.com/watch?v=W8WVKE8OZeI
5) Inge: 4:13 Dankon - Jonny M https://www.youtube.com/watch?v=wJvcnKVEi34
6) Ralph: 4:04 Esperantujo - Ralph Glomp https://onedrive.live.com/?authkey=%21AHwgyX3TD0nXkY8&cid=A572A25F7FDB121D&id=A572A25F7FDB121D%216721&parId=A572A25F7FDB121D%216720&o=OneUp
7) Gregor: 1:37 Kie estas la vojetoj – Gregor Markič https://www.youtube.com/watch?v=McYSt-C3GtA
8) Axel: 2:49 Kiam restas am‘ nur – La kompanoj (Albumo „Brel en Esperanto“) https://www.youtube.com/watch?v=6pMStwxjrwI
9) Julia: 3:55 Junaj idealistoj - Dolchamar (Albumo "Rebela sono") https://www.youtube.com/watch?v=_jTTwQNwpVo
10) Helga: 3:03 Eŭropa himno – Ostenda koruso (origine de L.v.Beethoven, tradukis U.Broccatelli) https://www.youtube.com/watch?v=13Z982q_UVw


Ergebnisse und Statistiken finden sich hier: 
https://pollunit.com/de/polls/xgdygon8hkkrctzs-tmyxq 
Sieger nach der Abstimmung (40 Teilnehmer) und beim nächsten Mal wieder dabei:
1-a rango kun 50 poentoj: Junaj idealistoj - Dolchamar 
2-a rango kun 39 poentoj: Dankon - Jonny M  
3-a rango kun 36 poentoj: Haleluja - Manno Montanna 

November 2020


02.11.2020:     18.30 Uhr Volkshochschule Hameln:     Esperanto-Luft schnuppern mit dem Rattenfänger - Einführung in die internationale Plansprache
Esperanto klingt ähnlich wie spanisch oder italienisch, ist aber eine internationale Plansprache. Durch eine regelmäßige Grammatik ist sie viel einfacher zu lernen als andere Sprachen. Auf Augenhöhe bietet sie den Menschen die Möglichkeit, sich schnell und gut zu verständigen. In fast allen Ländern kann man Esperanto-Sprecher finden, sich mit ihnen austauschen und dabei andere Kulturen kennen lernen. Zusammen mit dem Rattenfänger von Hameln lernen wir die Grundzüge der Sprache kennen! Das Kinderbuch "La ŝalmisto de Hamelin" zeigt in unterhaltsamer Weise, wie die Sprache klingt. Anschließend besprechen wir, wie man die Sprache lernen kann: vor Ort, am PC, per App, und wo wir Esperanto anwenden können. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Anmeldung über die Volkshochschule Hameln-Pyrmont: https://www.vhs-hameln-pyrmont.de/__kufer/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=A426001HM&kursname=Esperanto-Luft+schnuppern+mit+dem+Rattenfaenger
  (fällt aus mangels Teilnehmer)

 (© Goele)
11.11.2020:     19.00 Uhr virtuelles Treffen per Zoom:      Thema: Messen und Maße
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir behandeln das Thema "Messen und Maße" mit Fragen, Spielen und einem Quiz. 

 (© Teta)
13.-15.11.2018:     Sundern-Langscheid:     Intensivkurs-Wochenende am Sorpesee im Sauerland
https://www.vhs-arnsberg-sundern.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=T-426-191&kursname=Esperanto-fuer-Fortgeschrittene
 fällt aus aufgrund der Pandemie

 (© "Christina Dichterliebchen zupft." by wolfgraebel is licensed under CC BY-NC-ND 2.0 )
18.11.2020:     19.00 Uhr virtuelles Treffen per Zoom:     2. Lieder-Hitparade - stimme ab für das Lied des Tages!
Jeder/jede hat die Möglichkeit, eines seiner/ihrer Esperanto-Lieblingslieder vorzustellen und am Ende stimmen wir ab und wählen das Lied des Tages.
Regeln:
- Insgesamt werden 9 Lieder vorgestellt.
- Jeder kann bis 24 Stunden vor dem Treffen ein Wunschlied schicken (mit Link z.B. zu Youtube) an die Adresse:  hamelnatesperanto.de .
- Die Auswahl richtet sich nach Eingang der Email. Bevorzugt werden aber die Wünsche der Vereinsmitglieder. Werden mehr Lieder eingereicht, können sie in der nächsten Lieder-Hitparade gespielt werden.
- Nach Vorstellen aller Lieder (durch die Vorschlagenden) darf jeder Teilnehmer im virtuellen Zoom-Raum abstimmen (mit dem Link zur Seite von PollUnit, die automatisch die Stimmen zählt).
- Punktevergabe: Jeder/jede darf für 3 der vorgestellten Lieder abstimmen: das Lied, das ihm/ihr am besten gefällt, erhält 4 Punkte, das Lied danach 2 Punkte und dann darf er/sie auch noch für ein weiteres Lied 1 Punkt vergeben.  (Wenn das jemandem nicht gefällt, gibt es bei PollUnit auch die Möglichkeit, die 7 Punkte anders zu verteilen, zum Beispiel 4 Punkte für das erste, 3 Punkte für das zweite; oder für 7 Lieder jeweils 1 Punkt; oder ähnlich.) 
- Nach Addition der Punkte steht das Lied des Tages fest. 
- Die Lieder auf Platz 1 bis 3 werden in der nächsten Lieder-Hitparade noch einmal vorgestellt, zusammen mit 6 Neuvorstellungen, und können bis zu 6x wiedergewählt und nach 1 Jahr erneut vorgeschlagen werden.
Viel Vergnügen!
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09(link is external) . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto(link is external) . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de" style="text-decoration-line: underline;">hamelnatesperanto.de(link sends e-mail) .

Vorschläge während der Lieder-Hitparade am 18.11.2020:
1) Conny II: 4:01 Vidu la stelaron - Antonio Bosco https://soundcloud.com/revuo-kontakto/vidu-la-stelaron-versio-antonio-bosco-3-a-mk-de-kontakto 
2) Friederike: 1:51 Kisi vin - Pigor & Eichhorn (Albumo „Volumen 8) https://www.youtube.com/watch?v=gcZRqp0cXdU 
3) Heinz: 2:13 Indiĝena Romanco- Luis Obando, Jahir Cataño (MondaFest' 2020), https://www.youtube.com/watch?v=Inf2MIurvvE 
4) Waltraut: 2:56 Haleluja - Manno Montanna (origine „Halleluja“ de Leonard Cohen) https://www.youtube.com/watch?v=W8WVKE8OZeI 
5) Klaus: 5:59 La Universala Arbo – Kajto (Albumo „La Universala Arbo“) https://www.youtube.com/watch?v=u26tgDnFRYg 
6) Julia: 4:19 Bam Bam - Jonny M (Albumo "Kreaktiva") https://www.youtube.com/watch?v=9dKjiT2D5C0 
7) Conny I: 2:48 Imagu- Stefo - Stefan Schneider (origine „Imagine“ de John Lennon) https://www.youtube.com/watch?v=mYIoM5MmKAk 
8) Inge: 2:50 Majorana - Neide Barros RÊGO  https://www.youtube.com/watch?v=cjcHEr2eZrk 
9) Eva: 4:58 La kongresurboj - Ĵak Le Puil (Albumo „Mi estas“) https://www.youtube.com/watch?v=-wB0roM4eU4


Ergebnisse und Statistiken finden sich hier: 
https://pollunit.com/de/polls/ecnqqzi7qtoj7xbpwgir-g
Sieger nach der Abstimmung (24 Teilnehmer) und beim nächsten Mal wieder dabei:
1. Platz mit 25 Punkten: La Universala Arbo – Kajto
auch 1. Platz mit 25 Punkten: Haleluja - Manno Montanna 
3. Platz mit 20 Punkten: Kisi vin - Pigor & Eichhorn
auch 3. Platz mit 20 Punkten: Indiĝena Romanco- Luis Obando, Jahir Cataño

 (© Jan Raring)
26.11.2020 (Donnerstag!):     19.00 Uhr virtuelles Treffen per Zoom:     Bild-Präsentation von Jan Raring: Mit dem Fahrrad von Waltrop nach Hanoi
Jan Raring, Student aus Münster, berichtet in einem Power-Point-Vortrag von seinen Erfahrungen während seiner Reise: 
Mit dem Fahrrad von Waltrop nach Hanoi: Ohne Zweifel gehört Mut dazu, um diesen Plan zu realisiern - außer Mut selbstverständlich auch noch Organisationstalent, die Fähigkeit zu improvisieren, eine gute Gesundheit, langes Training, eine stabile Ausrüstung und ein Hang zum Abenteuer.  Jan Raring nutzte die Zeit zwischen Abitur und Beginn des Studiums um genau das zu machen. Von Juli 2018 bis August 2019, auf einer 14 Monate langen Reise, mehr als 22.000 Kilometer unterwegs mit dem Zelt, allein oder mit verschiedenen Mitfahrern, lernte er Menschen und Kulturen kennen in mehr oder weniger fremden Ländern.
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09(link is external) . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto(link is external) . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de" style="text-decoration-line: underline;">hamelnatesperanto.de(link sends e-mail) .

Oktober 2020 

  (© Heinz W. Sprick, Esperanto-Gruppe Hameln)
14.10.2020:     19.00 Uhr privat bei Friederike in Hameln:     Ĉu igi aŭ ne igi? + Spiel: Concept
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor.  Wir machen eine Grammatik-Übung aus edukado.net "Ĉu igi aŭ ne igi?". Wir spielen das Spiel "Concept" auf Esperanto. 

 (© Deutscher Esperanto-Bund)
23.-25.10.2018:     Osterode am Harz:     Verbandsratstagung und DEB-Bundesversammlung 2020
https://www.esperanto.de/de/bundesversammlung-2020

 (© Zeus)
28.10.2020:     19.00 Uhr virtuelles Treffen per Zoom:     Lieder-Hitparade - stimme ab für das Lied des Tages!
Jeder/jede hat die Möglichkeit, eines seiner/ihrer Esperanto-Lieblingslieder vorzustellen und am Ende stimmen wir ab und wählen das Lied des Tages.
Regeln:
- Insgesamt werden 9 Lieder vorgestellt.
- Jeder kann bis 24 Stunden vor dem Treffen ein Wunschlied schicken (mit Link z.B. zu Youtube) an die Adresse: hamelnatesperanto.de .
- Die Auswahl richtet sich nach Eingang der Email. Bevorzugt werden aber die Wünsche der Vereinsmitglieder. Werden mehr Lieder eingereicht, können sie in der nächsten Lieder-Hitparade gespielt werden.
- Nach Vorstellen aller Lieder (durch die Vorschlagenden) darf jeder Teilnehmer im virtuellen Zoom-Raum abstimmen (durch private Nachricht im Chat an den Moderator).
- Punktevergabe: Jeder/jede darf für 3 der vorgestellten Lieder abstimmen: das Lied, das ihm/ihr am besten gefällt, erhält 4 Punkte, das Lied danach 2 Punkte und dann darf er/sie auch noch für ein weiteres Lied 1 Punkt vergeben. 
- Nach Addition der Punkte steht das Lied des Tages fest. 
- Die Lieder auf Platz 1 bis 3 werden in der nächsten Lieder-Hitparade noch einmal vorgestellt, zusammen mit 6 Neuvorstellungen, und können bis zu 6x wiedergewählt werden.
Viel Vergnügen!
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

Vorschläge während der Lieder-Hitparade am 28.10.2020:

1) Eva: 2:10 Kontraŭvirusa marŝo (muziko de Mikaelo Povorin, teksto de Klara Ilutoviĉ) https://www.youtube.com/watch?v=IV9jbmKp0Gg 
2) Heinz: 2:13 Indiĝena Romanco (Luis Obando, Jahir Cataño), (MondaFest' 2020), https://www.youtube.com/watch?v=Inf2MIurvvE
3) Axel: 5:17 HEJMO (teksto: Marjorie Boulton) - Albumo "Kien vi iros? - Rafael Milhomem 
https://www.youtube.com/watch?v=K2RuDss9UYU
4) Friederike: 1:51 Kisi vin - Pigor & Eichhorn 
https://www.youtube.com/watch?
5) Conny I: 6:16 Kajto – Mi serĉas la sunon https://www.youtube.com/watch?v=g35XLTSoexk 6) Conny II: 4:01 Vidu la stelaron (versio) - Antonio Bosco https://soundcloud.com/revuo-kontakto/vidu-la-stelaron-versio-antonio-bosco-3-a-mk-de-kontakto
7) Inge: 6:49 Kajto - Mi amas vin (dum FESTO 2013) 
https://youtu.be/dA24fA-CCTI 
8) Karl: 3:57 Mikaelo Bronŝtejn omaĝe al Munkeno – Sinjoro Munkeno (mp3-datumo)
9) Julia: Alia aventuro - La Perdita Generacio (Albumo "Ĉiamen plu") https://www.youtube.com/watch?v=si_8Z12o0mc


Ergebnisse und Statistiken finden sich hier: 
https://pollunit.com/de/polls/ywkqjjredyo8bgdbrovepq
Sieger nach der Abstimmung (19 Teilnehmer) und beim nächsten Mal wieder dabei:
1. Platz mit 25 Punkten: Indiĝena Romanco - Luis Obando, Jahir Cataño
2. Platz mit 22 Punkten: Kisi vin - Pigor & Eichhorn 
3. Platz mit 19 Punkten: Vidu la stelaron - Antonio Bosco

September 2020

 (© Neil Roberts)
09.09.2020:     19.00 Uhr Restaurant Me Lounge:     Zusammen essen gehen nach der Sommerpause, Sommererlebnisse, Spiel "Verda Ŝtelo"
Wir gehen zusammen essen beim ersten Treffen nach der Sommerpause im Restaurant "Me Lounge", Am Stockhof 2, Hameln. Wir sprechen über unsere Sommererlebnisse und die  Erlebnisse bei den virtuellen Kongressen. Wir spielen das Spiel "Verda Ŝtelo" (wenn möglich, bitte Smartphone mitbringen).
Um die Teilnehmerzahl zu wissen (wegen der Reservierung eines Tisches) ist es notwendig, sich vorher anzumelden. Bitte tragt euch unbedingt bis Montagabend, 7. September in die Doodle-Liste ein: https://doodle.com/poll/t27yrxeuuaemtsyg

 (© Esperanto Sopot))
10.-13.09.2019:     Sopot, Polen     Esperanto am Strand
Alljährliches Strandfest https://sites.google.com/prod/view/triurbo/esperanto-sur-la-strando/esls-2020

 (© Association pour l’Espéranto (APE))
19.-22.09.2019:     Charleroi, Belgien     BeNeLuksa Kongreso 2020
Der belgisch-niederländisch-luxemburgische Kongress findet in diesem Jahr in Charleroi statt. http://www.benelukso.eu/  
Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.

  (© edukado.net
23.09.2020:     19.00 Uhr privat bei Heinz in Fuhlen und virtuell per Zoom:     Film: La malfacila lingvo (Die schwierige Sprache) und das Programm Ekparolu
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir schauen uns den Film "La malfacila lingvo" an, der zeigt, wie Margaret Zaleski-Zamenhof Esperanto gelernt hat, und sprechen über das Programm "Ekparolu".
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

 (© Skulpturenpark Hessisch Oldendorf(© Wikipedia
27.09.2020:     10.00 Uhr Hessich Oldendorf und Fischbeck:     17. Rata Rendevuo
Wir machen eine Führung mit der Künstlerin Gisela Mewes durch den Skulpturenpark Hessisch Oldendorf, essen gemeinsam im Restaurant "Ratsstuben" und machen eine Führung durch das Stift Fischbeck und dessen Gärten.
Weitere Infos und Anmeldung hier: deutsch und Esperanto
Und zum Herunterladen als pdf-Datei: deutsch und Esperanto
Anmeldeschluss: Donnerstag, 17. September 2020 !!!!! Maximale Teilnehmerzahl: 27 Personen!

  (© Krämer.Rolf)
30.09.2020:     19.00 Uhr privat bei Axel in Hameln:     Nilpferd-Clubs in Deutschland und Thema: Zeit
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor.  Wir machen eine Hörverständnis-Übung von Katalin Kovats: "Hipopotamo-kluboj en Germanio" (Nilpferd-Clubs in Deutschland) . Wir behandeln das Thema "Zeit" mit Fragen und Spielen. 

August 2020

  (© UEA/ILEI(© UEA
01.-08.08.2020:     Montreal, Kanada:     Esperanto-Weltkongress UK
Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.
Stattdessen: Virtueller Esperanto-Weltkongress im Rahmen des MondaFest'2020 
https://eventaservo.org/e/mondafest2020 + https://vk.mondafest.net/

Sommerpause im August

 (© Itala Esperanto-Federacio)
22.-29.08.2020:     Assisi, Italien:     87. Italienischer Esperanto-Kongress
Thema: Der Heilige Franziskus und die Predigt an die Vögel: Komunikation zwischen unterschiedlichen Menschen als Weg zum Frieden. Internationaler Kongress in Italien: https://kongreso.esperanto.it/87/  Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.
Stattdessen: Probekosten des Italienischen Kongresses im Rahmen des MondaFest'2020 
https://eventaservo.org/e/f9f757

Juli 2020

01.07.2020:     .....     Kein Treffen und kein Online-Treffen!

 (© Wikimedia Commons (© Gartic.io )
08.07.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Spiele: "Sprichwörterspiel" und "Montagsmaler"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir spielen die Spiele "Sprichwörterspiel" und "Montagsmaler"
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

 (© UEA/ILEI(© TEJO)
11.-18.07.2020:     Someren, Niederlande:     IJK 76. Internationaler Esperanto-Weltjugendkongress
Die niederländische Esperanto-Jugend heißt dich herzlich willkommen, um einen tollen Kongress zu genießen. Ein volles Programm von morgens bis in die Nacht hinein erwartet dich, mit tollen Ausflügen in die Umgebung. https://ijk2020.tejo.org/  Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.
Stattdessen: Virtueller Internationaler Esperanto-Weltjugendkongress im Rahmen des MondaFest'2020 
https://eventaservo.org/e/mondafest2020 + https://ijk2020.tejo.org/

 (© UEA/ILEI)
15.07.2020:     19.00 Uhr privat bei Heinz in Fuhlen:     Virtueller Besuch des IJK - Gelbes Frage-Spiel
Wir spielen das gelbe Frage-Spiel. Wir besuchen virtuell das Programm des IJK, nehmen teil am Quiz über Tiere und sehen Ausschnitte des Vortrags über "Fridays for future" und des Konzerts von "Kajto.

 (© Heinz W. Sprick, Esperanto-Gruppe Hameln)
17.07.2020:     17.00 Uhr Garten von Waltraut und Klaus in Bensen:     Gartenfest der Esperanto-Gruppe Hameln
Wir treffen uns zum sommerlichen Gartenfest im Garten von Waltraut und Klaus in Bensen, Gäste sind herzlich willkommen. Jeder bringt für sich etwas zum Grillen mit und vielleicht noch eine Kleinigkeit (Salat, Brot, Getränke, usw.) für das Büffet. Außerdem wollen wir evtl. wieder zusammen musizieren. Wegen der Corona-Pandemie ist dieses Jahr alles etwas schwierig und die Regelungen ändern sich fast wöchentlich. Im Moment ist die Anzahl der Teilnehmer noch auf 10 Personen begrenzt. Wir erwarten eigentlich, dass sie sich bis zum Fest auf z.B. mindestens 20 erhöhen wird. Daher ist es unbedingt notwendig, sich rechtzeitig anzumelden!!!! Sonst kann es je nach Lage der aktuellen Bestimmungen sein, dass eventuell einigen Interessenten abgesagt werden muss. Wir hoffen aber, dass die Regelungen sich bis zum Gartenfest so verändern, dass alle, die gern kommen möchten auch kommen dürfen! Alle, die wir gern kommen möchten, bitte ich, sich unbedingt in die Doodle-Liste einzutragen: https://doodle.com/poll/7qg2qkyvhgmxsakv . Spätester Termin für die Anmeldung ist der 14. Juli, weil wir anschließend entscheiden müssen, wie und mit wie vielen Personen wir dann nach aktueller Rechtslage feiern dürfen. Koran bonvenon! 
 (© UEA/ILEI (© SES)
18.-26.07.2020:     Kroměříž, Tschechien:     SES Sommer-Esperanto-Studienwoche
Die beste Gelegenheit, Esperanto zu lernen und zu üben: Lern und übe Esperanto, triff Menschen aus unterschiedlichen Ländern, hab Spaß beim abwechslungsreichen Tages- und Abendprogramm, entdecke Tschechien, genieße die Atmosphäre von Esperantujo https://ses.ikso.net/2020/de/  Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.
Stattdessen: Virtuelle Sommer-Esperanto-Studienwoche im Rahmen des MondaFest'2020 
https://eventaservo.org/e/mondafest2020 + https://ses.ikso.net/2020/de/ 

 (© UEA/ILEI) (© dasu_)
22.07.2020:     19.00 privat bei Friederike in Hameln:     Virtueller Besuch des SES - Spiel: "Meiner Meinung nach ..."
Wir besuchen virtuell das Programm des SES. Wir spielen das Brettspiel "Laŭ mia opinio" (Meiner Meinung nach...)  (© UEA/ILEI
25.-31.07.2020:     Quebec, Kanada:     Esperanto-Konferenz des Esperanto-Lehrer Verbands ILEI
Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.
Stattdessen: 53. Virtuelle Esperanto-Konferenz des Esperanto-Lehrer-Verbands ILEI im Rahmen des MondaFest'2020 
https://eventaservo.org/e/mondafest2020 + https://www.ilei.info/

 (© SAT)
25.07.-01.08.2020:     Białystok, Polen:     93. SAT-Kongress
Treffen der Mitglieder und Sympathisanten des Nationenlosen Weltbundes  http://www.satesperanto.org/spip.php?article4414  Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.
Stattdessen: Virtueller 93. Kongress von SAT Sennacieca Asocio Tutmonda
https://sat.bialystok.pl/programo-2020/

 (© UEA/ILEI) 
29.07.2020:     19.00 Uhr privat bei Heinz in Fuhlen und per Zoom     Wählt das Programm mit aus: Gedicht, Unterhaltung, Spiel, Konzert
Da es das letzte Treffen vor der Sommerpause ist, lade ich euch ein, die verschiedenen Programmteile mit auszusuchen: Ich schlage einen Gedichtvortrag vor( beim VEKI habe ich Miguel Fernández entdeckt): La vojo, Pensi Afrikon, oder Klimatŝanĝo; einSpiel: Laŭ via opinio, Desegnu kaj divenu, oder Just One (Nur unu); ein Thema zum plaudern: über den Sommer, über Esperanto, über dies und jenes; und ein Konzert (oder einen Teil davon): von Kaŝi, von Miguel Fernández, oder von Ĵomart kaj Nataŝa. Und du darfst je einen von den drei Vorschlägen auswählen. Bitte öffne die Doole-Liste und mach einen Haken bei dem Programmpunkt, den du am liebsten magst:  https://doodle.com/poll/z5p9hfqana4u9s5v . Es wurden gewählt: das Gedicht "La vojo", Unterhaltung über dies und jenes, das Spiel "Just one" und das Konzert von Kaŝi.
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

Juni 2020

03.06.2020:     .....     Kein Online-Treffen!

 (© Japana Esperanto-Instituto)  (© en:User:Demi)
10.06.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Witze aus "1111 anekdotoj en Esperanto" - Spiel: Galgenmännchen
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir hören Witze aus dem Buch "1111 anekdotoj en Esperanto". Wir spielen das Spiel "Galgenmännchen"
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

  (© TEJO)
17.06.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Film von Charlotte Scherping Larsson "Kiel mi iĝis Esperantisto" ("Wie ich Esperantosprecher wurde") - Diskussion "Wie kann ich Esperanto weitergeben? Wie kann ich aktiv sein?" - Film von TEJO "Esperanto estas mojosa" ("Esperanto ist cool")
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir sehen einen Film von Charlotte Scherping Larsson "Kiel mi iĝis Esperantisto" ("Wie ich Esperantosprecher wurde") - Wir sprechen und diskutieren über die Frage "Wie kann ich Esperanto weitergeben?" - Wir sehen einen Film von TEJO "Esperanto estas mojosa" ("Esperanto ist cool").
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

 (© msomm)
24.06.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Text von Hori Jasuo: Erinnerungen an die Berliner Mauer
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir lesen gemeinsam einen Text von Hori Jasuo: "Erinnerungen an die Berliner Mauer".
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

 (© Heinz W. Sprick, Esperanto-Gruppe Hameln)
27.06.2020:     18.00 Uhr Erstes Treffen vor Ort in der Sumpfblume nach Beginn der Pandemie:     Wiedersehensfreude - gemeinsam essen und erzählen
Wir treffen uns am Samstag das erste Mal nach Beginn der Pandemie wieder vor Ort in der Sumpfblume. Wir essen gemeinsam und erzählen, wie es uns geht. Heinz erklärt die Online-Treffen über Zoom und wir besuchen das Treffen der Afrikaner im Zoom-Meeting-Raum.

Mai 2020

06.05.2020:     .....     Kein Online-Treffen!

 (© asmodee)
13.05.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Spiel: Just One
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Bitte Papier und gut lesbaren Stift bereit halten. Wir spielen gemeinsam das Spiel des Jahres 2019 "Just One" auf Esperanto. Auch hierfür brauchen wir Stift und Papier.
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

 (© lernu.net)
Online-Esperanto-Kurs für Anfänger per Zoom ab Dienstag, 19. Mai, 19.00 bis ca. 20.30 Uhr

19.05.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Start Online-Esperanto-Kurs für Anfänger, immer dienstags von 19.00 bis ca. 20.15 Uhr
Aufgrund der weltweiten Corona-Krise ist die SUMPFBLUME GESCHLOSSEN und es können bis auf weiteres keine Kurse vor Ort angeboten werden. Daher wird ein Kurs für Anfänger über das Internet in einem Zoom-Konferenzraum geplant. Er beginnt am 19. Mai um 19 Uhr. Sollte jemandem, der interessiert ist, der Termin nicht passen, kann er sich gern mit uns in Verbindung setzen, um einen anderen Termin zu suchen. Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit Heinz-Wilhelm Sprick und melden Sie sich an, Telefon: 0162/7536396 oder Email: hamelnatesperanto.de

Als Lehrmaterial nutzen wir den Kurs von lernu.net "La teorio Nakamura": https://lernu.net/de/kurso/nakamura

Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us02web.zoom.us/j/87902372223 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

 (© Wikipedia)
20.05.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Artikel über Hector Hodler aus der "Revuo Esperanto"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir lesen gemeinsam einen Artikel über Hector Hodler, Gründer des Esperanto-Weltverbands UEA, aus der Zeitschrift "Revuo Esperanto".
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

 (© Jugenddienst Kirche Hameln-Pyrmont
20.-24.05.2019:     Jugendgästehaus Finkenborn, Hameln     61. BARO Berlina Arbara Renkontiĝo
Waldtreffen für Familien und Einzelne mit Spielen, gemeinsamem Kochen und vielem mehr: http://krokodilo.de/baro/baro.php
  Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.

 (© edukado.net (© Ars Electronica
27.05.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Übung aus edukado.net: "Ĉu unu vorto aŭ du?" (Ein Wort oder zwei?) - Spiel: "Wortpuzzle"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir machen eine Übung aus "edukado.net": "Ĉu unu vorto aŭ du?" (Ein Wort oder zwei?). Wir spielen das Spiel "Wortpuzzle".
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

 

  (© Deutscher Esperanto-Bund) 
29.05.-01(05).06.2020:     Frankfurt/Oder + Słubice, Polen:     Brückenkongress: Deutsch-Polnischer und Eisenbahner-Kongress
Thema: Nachbarn. Internationaler Kongress der Deutschen, Polnischen und Eisenbahner-Esperanto-Verbände: https://www.esperanto.de/de/dek2020  
Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.

April 2020

 (© Flandra_Esperanto_Ligo
01.04.2020:     20.00 Uhr Treffen per Zoom:     Artikel aus Monato über William Pickens (1881-1954)
Aufgrund der weltweiten Corona-Krise ist die SUMPFBLUME GESCHLOSSEN! Daher kommen wir nur über das Netz zusammen und treffen uns in einem Zoom-Meetingraum https://zoom.us/join. Ihr braucht einen Computer/Tablet/Smartphone mit Kopfhörer/Lautsprecher. Eine Kamera ist wünschenswert (da es schön ist, sich auch gegenseitig sehen zu können), aber nicht unbedingt notwendig. Für iOS und Android gibt es spezielle Apps, die ihr benutzen könnt. Schaut im AppStore oder PlayStore. Die Zugangsdaten werden den Vereinsmitgliedern per Mail zugeschickt. Gäste können sie gern per Mail unter hameln (ät) esperanto.de erfragen.
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Bitte Papier und gut lesbaren Stift bereit halten. Wir lesen einen Artikel aus der Zeitschrift Monato über William Pickens (1881-1954), den ersten schwarzen Esperantisten der USA und Aktivisten für Bürgerrechte und internationale Demokratie.

 (© wolfgangdrost)
06.-13.04.2020:     Wittenberg:     PSI Printempa Semajno Internacia
Großes internationales Frühlingstreffen für die ganze Familie: https://psi.esperanto.de/2020/ .
 Die Veranstaltung musste leider aufgrund der weltweiten Corona-Krise abgesagt werden.

  (© cottonbro)
08.04.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Film: Corona-Virus-Interview mit Margaret Zaleski-Zamenhof, Ärztin und Erkrankte 
Aufgrund der weltweiten Corona-Krise ist die SUMPFBLUME GESCHLOSSEN! Daher kommen wir nur über das Netz zusammen und treffen uns in einem Zoom-Meetingraum (https://zoom.us/join). Du brauchst einen Computer/Tablet/Smartphone mit Kopfhörer/Lautsprecher. Eine Kamera ist wünschenswert (da es schön ist, sich auch gegenseitig sehen zu können), aber nicht unbedingt notwendig. Für iOS und Android gibt es spezielle Apps, die du benutzen kannst. Schau im AppStore oder PlayStore nach. Der Link zum Zoom-Raum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hameln (ät) esperanto.de.
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Bitte Papier und gut lesbaren Stift bereit halten. Wir sehen uns einen Film von edukado.net an: "Kronvirusa intervjuo kun Margaret Zaleski-Zamenhof, Kuracisto kaj malsanulo dum la pandemio" (Corona-Virus-Interview mit Margaret Zaleski-Zamenhof, Ärztin und Erkrankte während der Pandmie), Urenkelin von Ludwig Zamenhof. 

 (© asmodee)
15.04.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Spiel: Just One
Aufgrund der weltweiten Corona-Krise ist die SUMPFBLUME GESCHLOSSEN! Daher kommen wir nur über das Netz zusammen und treffen uns in einem Zoom-Meetingraum (https://zoom.us/join). Du brauchst einen Computer/Tablet/Smartphone mit Kopfhörer/Lautsprecher. Eine Kamera ist wünschenswert (da es schön ist, sich auch gegenseitig sehen zu können), aber nicht unbedingt notwendig. Für iOS und Android gibt es spezielle Apps, die du benutzen kannst. Schau im AppStore oder PlayStore nach. Der Link zum Zoom-Raum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hameln (ät) esperanto.de.
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Bitte Papier und gut lesbaren Stift bereit halten. Wir spielen gemeinsam das Spiel des Jahres 2019 "Just One" auf Esperanto. Auch hierfür brauchen wir Stift und Papier.

 (© TEJO)
22.04.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Filmwettbewerb "Mein Verein, meine Stadt"
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Bitte Papier und gut lesbaren Stift bereit halten. Wir schauen uns die Filme an, die beim Filmwettbewerb "Mein Verein, meine Stadt" gewonnen haben: 3. Platz: Gafur Mirzo aus Taschkent, Usbekistan, 2. Platz: Alekso Miller aus Atlanto, USA, 1. Platz: Alexandra Mendieta aus Minga Guazú, Paraguay. Dazu gibt es danach ein kleines Quiz. 

 (© TEJO)
29.04.2020:     19.00 Uhr Treffen per Zoom:     Film "Esperantisten und der Corona-Virus #3"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir sehen uns gemeinsam den Film von TEJO an "Esperantisten und der Corona-Virus #3".
Der Link zum Zoom-Konferenzraum der Esperanto-Gruppe Hameln ist: https://us04web.zoom.us/j/851458747?pwd=VGNaVnlXK0taaWFvY0tiMmRMQVlQZz09 . Als Passwort gib bitte die Jahreszahl des Geburtsjahres von Esperanto ein (das Jahr, in dem das "Unua Libro", das erste Buch, erschienen ist). Du findest es auf der Seite: https://lernu.net/de/esperanto . Oder erfrage es per Mail an hamelnatesperanto.de .

März 2020


03.03.2020:     18.30 Uhr Volkshochschule Hameln:     Esperanto-Luft schnuppern mit dem Rattenfänger - Einführung in die internationale Plansprache
Esperanto klingt ähnlich wie spanisch oder italienisch, ist aber eine internationale Plansprache. Durch eine regelmäßige Grammatik ist sie viel einfacher zu lernen als andere Sprachen. Auf Augenhöhe bietet sie den Menschen die Möglichkeit, sich schnell und gut zu verständigen. In fast allen Ländern kann man Esperanto-Sprecher finden, sich mit ihnen austauschen und dabei andere Kulturen kennen lernen. Zusammen mit dem Rattenfänger von Hameln lernen wir die Grundzüge der Sprache kennen! Das Kinderbuch "La ŝalmisto de Hamelin" zeigt in unterhaltsamer Weise, wie die Sprache klingt. Anschließend besprechen wir, wie man die Sprache lernen kann: vor Ort, am PC, per App, und wo wir Esperanto anwenden können. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Anmeldung über die Volkshochschule Hameln-Pyrmont: https://www.vhs-hameln-pyrmont.de/__kufer/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=W426001HM&kursname=Esperanto-Luft+schnuppern+mit+dem+Rattenfaenger

  (© asmodee)
11.03.2020:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Spiel: Just One
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir spielen gemeinsam das Spiel des Jahres 2019 "Just One" auf Esperanto.

 (© ni.c)
21.03.-01.04.2020:     Havanna,Santa Clara,etc, Kuba:     6-a KERo Kubanisches Esperanto-Treffen + Rundreisen
Jahrestreffen der kubanischen Esperantisten mit Rundreisen für Ausländer: http://www.esperanto.cult.cu/ .
 Die geplante Reise kann leider nicht durchgeführt werden, da aufgrund der weltweiten Corona-Krise der Flug gestrichen wurde und die Veranstaltung abgesagt werden musste.

 (© TEJO(© en:User:Demi)
25.03.2020:     19.00 Uhr Treffen per Skype:     Esperantisten und der Corona-Virus, Spiel: Galgenmännchen
Aufgrund der weltweiten Corona-Krise ist die SUMPFBLUME GESCHLOSSEN! Daher kommen wir nur über das Netz per SKYPE-KONFERENZ zusammen unter "Ratkaptista Bando".
Wir schauen uns den Film vom Esperanto-Weltjugendverband TEJO "Esperantistoj kaj kronviruso" (Esperantisten und der Koronavirus) an. Wir lesen den Bericht von Rafael Henrique Zerbetto "Reveninta al laborejo!" (Zurückgekehrt zur Arbeitsstelle). Wir sprechen über die aktuelle Situation mit dem Korona-Virus. Wir spielen das Spiel Galgenmännchen.

Februar 2020

 (© komersreal)
ab 12.02.2020:     18.15 Uhr Sumpfblume:     Refreŝiga trikvaronhoro kun Eva - 45 Minuten Üben und Auffrischen mit Eva
Hast du schon vor längerer Zeit einmal Esperanto gelernt? Möchtest du das Erlernte noch einmal auffrischen und deine Kenntnisse vertiefen? Gibt es in der Grammatik einige Regeln, die dir Probleme bereiten und die du gern noch einmal erklärt hättest? Möchtest du das Esperanto-Sprechen üben?
Ab dem 12. Februar bietet Eva Shkolnykova vor jedem Gruppenabend an, gemeinsam mit dir diese Dinge zu üben, deine Fragen zu beantworten und deine Esperanto-Kenntnisse aufzufrischen und zu festigen.
Das erste Treffen ist am 12. Februar von 18.15 Uhr bis 19.00 Uhr und dann ab dem 4. März immer am 1. und 3. Mittwoch im Monat von 18.15 Uhr bis ca. 19.15 Uhr
Info: Telefon Eva: 0176 45713842 oder Email: evashkolnykova(ĉe)gmailcom

 (© National Theatre Prague)
12.02.2020:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Thema: Oper auf Esperanto "Sternenhoch"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir schauen uns gemeinsam die Oper auf Esperanto "Sternenhoch" an, aufgeführt im National Theater Prag.

 (© Retter Reisen(© Ars Electronica
26.02.2020:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Thema: Reisen, Spiel: Wortpuzzle
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir behandeln das Thema "Reisen" mit Fragen und Spielen. Wir spielen das Spiel Wortpuzzle und das Spiel "Ich will verreisen und packe in meinen Koffer ..., ...".

Januar 2020

 (© eventaservo.org) (© Martin Schmitt)
08.01.2020:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Bericht über das NR und das Luminesk; Spiel: Scrabble
Eva berichtet vom Novjara Renkontiĝo in Wiesbaden, Klaus und Waltraut berichten vom Luminesk in Nördlingen. Wir spielen das Spiel Scrabble auf Esperanto.

 (© Dr.g.schmitz)
17.-19.01.2020:     Sundern-Langscheid, Sauerland:     Kurswochenende im Bildungszentrum Sorpesee
Wochenende mit Kursen für Fortgeschrittene und fließend Sprechende. Programm und Infos: https://eventaservo.org/eventoj/8aef4a oder https://www.bildungszentrum-sorpesee.de/index.php?seite=seminar-details&showdetail=1245&sprache=de geplant, aber nicht teilgenommen

 (© edukado.net(© Wendy van Zyl)
22.01.2020:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Thema: Bildung
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir machen eine Übung aus edukado.net zu Singular/Plural "Katidoj" (Kätzchen). Wir behandeln das Thema "Bildung" mit Fragen und einem Spiel.
Bereits um 18.30 Uhr findet die Kassenprüfung statt.


29.01.2020:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Jahreshauptversammlung
Wir laden ein zur Jahreshauptversammlung der Esperanto-Gruppe Hameln.
Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung mit einem Film über den Esperanto-Bahnhof https://www.youtube.com/watch?v=hm8TgOop6Zc&vl=eo
  2. Jahresbericht
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung und Neuwahl des Vorstands
  6. Wahl eines Kassenprüfers
  7. Anträge
  8. Planungen für 2020
  9. Verschiedenes