Vergangene Termine 2018

Vergangene Termine 2018:

kursiv = Veranstaltung nicht durch die Ratkaptista Bando organisiert, aber mindestens 1 Gruppenmitglied nimmt daran teil
????? = noch nicht sicher

Dezember 2018


07.12.2018:
     19.15 Uhr Cazador:     Weihnachtsfeier der Esperanto-Gruppe Hameln
Alle Mitglieder, Kursteilnehmer, Interessenten und Freunde sind herzlich eingeladen zur Weihnachtsfeier der Esperanto-Gruppe Hameln. Bringt bitte ein kleines "Schrottwichtelgeschenk" mit, das in den großen Sack kommt und dann erwürfelt wird. Wir wählen auch wieder das "Esperanto-Wort des Jahres". Wir freuen uns auf einen schönen Abend. Bitte meldet euch an bis 2.12. in der Doodle-Liste: https://doodle.com/poll/iutcuxbqn4n6gaxv

Und hier die Sieger bei der Wahl zum Esperanto-Wort des Jahres - dieses Mal liegen alle Wörter auf den ersten Plätzen sehr eng zusammen: auf dem achten Platz mit 20 Punkten "satdormi" (ausschlafen), siebter Platz mit 21 Punkten "lentano" (Wandelröschen), sechster Platz mit 22 Punkten "oksikoko" (Moosbeere, Cranberry), fünfter Platz mit 23 Punkten  "drizlo" (Nieselregen), vierter Platz mit 24 Punkten "ekvilibro" (Gleichgewicht). Den zweiten Platz teilen sich mit 25 Punkten "poefago" (Yak, Grunzochse) und "seksgapejo" (Peep-Show). Und mit ein wenig Abstand und insgesamt 36 Punkten gewinnt dieses Jahr und ist das Wort des Jahres: "krabro" (Hornisse). Hier die komplette Liste als Excel-Tabelle zurm Herunterladen: Wahl zum Esperanto-Wort des Jahres 2018

Unter allen 12 Teilnehmern, die ihre Vorschläge eingereicht hatten, wird ein Preis verlost: über den Comic-Band von Hergé "Tinĉjo en Tibeto" (Tim und Struppi in Tibet) kann sich nun freuen: Vera Puschra. Herzlichen Glückwunsch!

 (© Martin Schmitt)
12.12.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Scrabble auf Esperanto
Wir spielen Scrabble auf Esperanto.

 
27.12.2018-03.01.2019     Wiesbaden      17. Novjara Renkontiĝo
Weitere Informationen: http://www.esperantoland.org/nr/


27.12.2018-03.01.2019     Königswinter     4. Luminesk' 
Weitere Informationen: https://www.esperanto.de/de/enhavo/luminesk

November 2018


04.11.2018:
     OKAL-Cafe Lauenstein:     Konzert mit Kajto und Kapriol'!

Wir besuchen das Kaffeekonzert mit den Gruppen Kajto (singen in Esperanto) und Kapriol'! (Musik im traditionellen friesischen Stil) aus den Niederlanden im OKAL-Cafe in Salzhemmendorf-Lauenstein, 14.30-16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird gesammelt. Bitte anmelden beim Veranstalter: OKAL Café.
Ankündigung in der Dewezet     Bericht über das Konzert in der Dewezet


09.-11.11.2018:
     Sundern-Langscheid:     Intensivkurs-Wochenende am Sorpesee im Sauerland
https://www.vhs-arnsberg-sundern.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=P-426-191&kursname=Esperanto-fuer-Fortgeschrittene


14.11.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Unesko-Kuriero - Spiel: Galgenmännchen
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Waltraut und Klaus berichten vom Kurswochenende in Sundern. Wir schauen uns den UNESCO-Kurier an, der auch auf Esperanto herausgegeben wird. Wir spielen das Spiel Galgenmännchen.


28.11.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Historische Artikel zu Esperanto 1960-1990 - Übung aus edukado.net
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Heinz zeigt alte Artikel zu Esperanto aus dem Archiv der Dewezet 1960-1990.

Oktober 2018


10.10.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     "Vivprotokoloj"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir lesen zusammen ein Kapitel aus dem Buch "Vivprotokoloj" (Lebensprotokolle): Paŭlo aus Kanada.


24.10.2018:
     19.00 Uhr Sumpfblume:     Lieder-Hitparade
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Jeder stellt eines seiner Esperanto-Lieblingslieder vor und am Ende stimmen wir ab und wählen das Lied des Tages.
Folgende Lieder werden präsentiert: 1) Kajto: Fajfu, jen la vivo (Pfeife, hier ist das Leben), 2) Mikaelo Povorin: Jam tempas (Es ist schon Zeit), 3) Persone: Liza pentras bildojn (Lisa malt Bilder), 4) Jonny M: Dankon (Danke), 5) Amplifiki: IS (Internacia Semajno - Internationale Woche), 6) Kajto: Kajto flugas (Ein Drachen fliegt), 7) Oraj kantoj: Babelturo (Der Turm zu Babel), 8) Dolchamar: Ĉu vi pretas? (Bist du bereit?), 9) Jonny M: Mankas dormo (Es fehlt Schlaf), 10) Gijom' Armide: Ri liberas (Er/Sie ist frei). 
Gewonnen und zum Lied des Tages gewählt wurde: 4) Jonny M: Dankon (Danke) !


31.10.2018:      Paderborn
     15. Rata Rendevuo
Fahrt nach Paderborn mit Besuch des Doms und Heinz Nixdorf MuseumForums
Weitere Infos auf der Seite: https://www.esperanto.de/de/enhavo/hameln/15-rata-rendevuo-2018-paderborn
Programm und Anmeldung in deutsch im pdf-Format - Programo kaj aliĝilo en Esperanto en pdf-formato
Es war ein sehr schöner Tag und sogar das Wetter unterstützte unser Rendesvouz mit wärmenden Sonnenstrahlen. Wir konnten schöne Führungen durch das Heinz Nixdorf MuseumsForum und auch durch den Dom genießen. Wir haben lecker gegessen im Restaurant Goa Curry und der Service war super. Und vor allem haben wir uns wieder gesehen oder neue und alte Esperanto-Sprecher kennen gelernt, mit denen wir uns gut unterhalten haben und Ideen und Erfahrungen austauschen konnten. Danke an alle, die sich angemeldet haben, nach Paderborn kamen und unsere Zusammenkunft bereicherten!

September 2018


12.09.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Übung aus edukado.net, Text über die Esperanto-Woche in Leeuwarden, das gelbe Frage-Spiel
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir machen eine Übung aus edukado.net "Post la renovigo" (nach der Renovierung). Wir lesen einen Text über die Esperanto-Woche in der diesjährigen europäischen Kulturhauptstadt Leeuwarden, Friesland. Eva berichtet von der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Niedersachsen in Hannover. Wir spielen das gelbe Frage-Spiel.


14-16.09.2018:
     Houthalen, Belgien     BENELUKSA KONGRESO 2018
http://olijslagers.info/LEA/BeneluksaKongreso/index.php


21.-23.09.2018:     Poznan, Polen     34-a ARKONES ARtaj KONfrontoj en ESperanto
http://www.arkones.org/eo/cefa_pago
  Teilnahme geplant, aber abgesagt.


26.09.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Bericht vom BeNeLuksa Kongreso - Ludo Skrablo
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Heinz berichtet vom BeNeLuksa Kongreso. Wir spielen das Spiel Scrabble auf Esperanto.

 


29.09.2018:
     12.00-18.00 Uhr Bad Münder KGS:     Tag der Kulturen
Die Esperanto-Gruppe Hameln nimmt am Tag der Kulturen in der Kooperativen Gesamtschule in Bad Münder mit einem Infostand teil. Wir bieten auch einen Esperanto-Schnellkurs an.
Hier der Flyer mit dem Programm im pdf-Format: Tag der Kulturen 2018 in Bad Münder

August 2018


08.08.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Plaudern über die Sommererlebnisse
Plaudern über die Sommererlebnisse. Waltraut und Klaus zeigen Fotos vom Esperanto-Weltkongress in Lissabon. 


10.08.2018:
     18.00 Uhr Garten von Waltraut und Klaus in Bensen:     Gartenfest der Esperanto-Gruppe Hameln
Wir treffen uns zum sommerlichen Gartenfest im Garten von Waltraut und Klaus in Bensen, Gäste sind herzlich willkommen. Jeder bringt für sich etwas zum Grillen mit und vielleicht noch eine Kleinigkeit (Salat, Brot, Getränke, usw.) für das Büffet. Und sicher habt ihr viel von den Esperanto-Treffen oder euren Sommererlebnissen zu erzählen. Vladimir zeigt Bilder vom BIERO in Tschechien und Waltraut und Klaus zeigen Fotos vom UK in Lissabon. Wir freuen uns auf euch. Bitte meldet euch wegen der Personenzahl an und tragt euch in die Doodle-Liste ein: https://doodle.com/poll/63r35ircymzqe5mk

 (© Thomas Wolf)
18.08.2018:     Hannover:     Jahreshauptversammlung des Landesverbands Niedersachsen-Bremen im Deutschen Esperanto-Bund
Die Jahreshauptversammlung von EMAS findet um 11 Uhr in den Räumen des Vereins CAN ARKADAŞ e.V., Münzstraße 3, 30159 Hannover, statt. Nach der Jahreshauptversammlung werden ein gemeinsames Mittagessen und ein kleines touristisches Programm in Hannover angeboten. https://www.esperanto.de/emas


18.-25.08.2018:     San Marino:     85. Italienischer Esperanto-Kongress
http://kongreso.esperanto.it/85/bonvenon.htm

22.08.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     KEIN TREFFEN!
Da die Mitglieder im Urlaub sind oder andere Termine haben, findet heute kein Treffen statt!


29.08.2018:
     19.00 Uhr Sumpfblume:     Taĵo Nia - Itala Kongreso
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Gemeinsames Lesen von Artikeln aus dem Kongress-Kurier "Taĵo Nia", Heinz berichtet vom Italienischen Esperanto-Kongress in San Marino und zeigt Bilder.

Juli 2018

Sommerpause


14.-22.07.2018:
     Liptovský Mikuláš, Slowakei:     SES Somera Esperanto-Studado
http://ses.ikso.net/2018/de/ 
Teilnahme geplant, aber verhindert


28.07-04.08.2018:
     Lissabon, Portugal:     103. Esperanto-Weltkongress
http://uea.org/kongresoj

Juni 2018


13.06.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Kreuzworträtsel
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir lösen verschiedene Kreuzworträtsel.


15.06.2018:
     mittags und nachmittags, Innenstadt Hameln    Fahrradkarawane Berlin-Lissabon macht Station in Hameln
Wir begrüßen die Fahrradkarawane Berlin-Lissabon in Hameln, radeln ein Stück mit ihnen mit, gehen zusammen essen, besichtigen die Stadt und begleiten sie abends zur Unterkunft in Bensen bei Fam. Brümmer.
http://bemi.tejo.org/2018/06/10/die-plane-fur-die-ersten-950-km-sind-fertig/ + http://bemi.tejo.org/vokovo/ 
Hier die Berichte über den Besuch in Hameln: http://bemi.tejo.org/2018/06/17/de-herzberg-al-hameln/ + http://bemi.tejo.org/2018/06/18/de-hameln-gis-warstein/


27.06.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     "Vivprotokoloj"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir lesen zusammen ein Kapitel aus dem Buch "Vivprotokoloj" (Lebensprotokolle): Andreas aus Deutschland.

Mai 2018


09.05.2018:     19.00 Uhr Jugendgästehaus Finkenborn:     BARO - Spiel Concept
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir nehmen am BARO-Treffen teil, essen gemeinsam und spielen. Wir spielen das Spiel "Concept" und andere Spiele.


09-13.05.2018:
     Hameln, Jugendgästehaus Finkenborn:     BARO Berlina Arbara Renkontiĝo
http://krokodilo.de/baro/baro.php


18-21.05.2018:
     Zweibrücken:     Dreiländerkongress: 95. Deutscher Esperanto-Kongress, Französischer und Luxemburger Kongress
https://www.esperanto.de/de/enhavo/einladung


23.05.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Bericht vom Dreiländer-Esperanto-Kongress, Gelbes Aktions-Spiel
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Eva, Heinz, Waltraut und Klaus berichten vom Dreiländer-Esperanto-Kongress (Deutschland, Frankreich, Luxemburg) in Zweibrücken. Wir spielen das gelbe Frage-Spiel.


30.05.2018:
     19.00 Uhr Sumpfblume:     Übung aus edukado.net - Spiel Dixit
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir machen eine Übung aus edukado.net "Ĉu UEA ankaŭ estas via amiko?" (Ist UEA auch dein Freund?). Wir spielen das Spiel Dixit.

April 2018


11.04.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Übung aus edukado.net - Lieder von Jacques Brel  von "La Kompanoj"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir machen eine Übung aus edukado.net zu Adjektiven und Adverben "Iom da silento, mi petas!" (Etwas Ruhe bitte!). Wir hören Lieder von der neuen CD von "La Kompanoj" - "Brel en Esperanto": "Kiam restas am' nur" (Wenn nur Liebe bleibt), "Amsterdam'", "La flandrinoj".


21.04.2018:     20.00 Hannover:     Gemeinsames Essen mit Esperanto-Sprechern in Hannover II
Wir fahren noch einmal nach Hannover, besuchen Hannoveraner Esperanto-Sprecher und gehen gemeinsam Essen im indischen Restaurant Mangal's Kitchen.


25.04.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Film: Testudo kun fluto
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir hören und sehen die Geschichte "Testudo kun fluto" (Schildkröte mit Flöte) und machen dazu eine Übung aus edukado.net.

März 2018


04.03.2018:
     20.00 Hannover:     Gemeinsames Essen mit Esperanto-Sprechern in Hannover
Wir fahren nach Hannover, besuchen Hannoveraner Esperanto-Sprecher und gehen gemeinsam Essen im indischen Restaurant Mangal's Kitchen.


07.-11.03.2018:     Mainz:     Esperanto-Bibeltage
https://www.esperanto.de/de/enhavo/esperanto-liga-f%C3%BCr-christen-deutschland-ev

Informationsabend "Esperanto - leicht, neutral, aktuell"

am Mittwoch, dem 14. März 2018, um 17.30 Uhr in der Sumpfblume, Hameln


Warum ist Esperanto leichter zu erlernen als andere Sprachen? Welche Idee steckt hinter Esperanto? Was kann ich mit Esperanto anfangen? Wer spricht Esperanto? ... und wo?

Esperanto - die internationale Plansprache: einfach, vielseitig, lebendig, neutral! Wir erfahren, wie diese faszinierende Sprache aufgebaut und warum sie viel leichter als andere Sprachen zu erlernen ist. Wir entdecken, warum sie gerade heute im Internet-Zeitalter aktuell eine Renaissance erlebt und wie wir mit ihr die Welt entdecken, andere Menschen und Kulturen kennen lernen und einen Schritt aufeinander zugehen können. Wir besprechen, wann der nächste Kurs in Hameln starten wird und welche Lernmöglichkeiten es im Internet und per App auf dem Smartphone gibt.


14.03.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Grammatik-Übung zu "-ig-" aus "Edukado.net" - Bericht Bibeltage - Lied: La dizertanto - Risko-ludo
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir machen eine Übung zu "-ig"- aus "edukado.net": "Tertremo kaj cunamo en Japanio" (Erdbeben und Tsunami in Japan). Heinz berichtet von den Esperanto-Bibeltagen in Mainz. Friederike stellt das Lied "La dizertanto" von "La Perdita Generacio" vor. Wir schauen uns das "Risko-ludo" an.


28.03.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Geschichte aus "Hunda vivo" - Spiel: "La ludo de la nuda vero"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Eva liest mit uns eine Geschichte aus "Hunda vivo" (Hundeleben): "Hunda vivo". Wir spielen das Spiel: "La ludo de la nuda vero" (Das Spiel der nackten Wahrheit). Wir suchen neue Wörter aus den Buchstaben des Worts "garolo" (Eichelhäher). Als Gast besucht uns Conny II aus Lage.


30.03.-06.04.2018:
     Plauen:     34. Internationale Frühlingswoche  (geplanter Besuch, aber nicht teilgenommen)
https://psi.esperanto.de/2018/

Februar 2018


11.-17.02.2018:
     Havanna, Kuba:     9. TAKE Ganz-Amerikanischer Esperanto-Kongress
http://www.esperanto.cult.cu/index.php/9-a-take
 
Reise geplant, aber dann nicht durchgeführt


14.02.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Grammatik-Übung zu "-ig-" aus "Tendaraj Tagoj" - Spiel: "Galgenmännchen" - AnkiDroid
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir machen noch eine Grammatik-Übung zu "-ig-" aus "Tendaraj Tagoj" (58. Arigu tablojn, forigu araneojn, enprogramigu ĉion!). Wir spielen das Spiel "Galgenmännchen". Heinz beantwortet Fragen zur App AnkiDroid (Programm zum Vokabeln lernen).


28.02.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Historische Artikel zu Esperanto 1910-1960 - Lied: "Tiel la mondo iras"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Heinz zeigt alte Artikel zu Esperanto aus dem Archiv der Dewezet 1910-1960. Wir lesen, übersetzen und singen zusammen das Lied "Tiel la mondo iras" (So geht die Welt) von "Amindaj".

Januar 2018


10.01.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Berichte von den Silvestertreffen - Planungen für das neue Jahr - Spiel: Dodelido
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Waltraut und Klaus berichten vom "Luminesk'" in Haltern am See, Eva erzählt vom NR "Novjara Renkontiĝo" in Saarbrücken. Wir besprechen, was wir im neuen Jahr machen wollen. Wir spielen das Spiel "Dodelido".


24.01.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Grammatik-Übung zu "-ig-" aus "Tendaraj Tagoj" - Spiel: "Telepathie"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir machen eine Grammatik-Übung zu "-ig-" aus "Tendaraj Tagoj" (57. Ni pretigu la salonon). Eva stellt uns das Spiel "Telepathie" vor.


31.01.2018:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Jahreshauptversammlung - AnkiDroid
Wir laden ein zur Jahreshauptversammlung der Esperanto-Gruppe Hameln.
Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung und Neuwahl des Vorstands
  6. Wahl eines Kassenprüfers
  7. Anträge
    7.1 Beitragserhöhung aufgrund des erhöhten Beitrags vom D.E.B. - Diskussion und Beschluss
  8. Planungen für 2018
  9. Verschiedenes

Heinz stellt die App "AnkiDroid" zum Vokabellernen vor.

 

 

 

 

 

Deutsch