Esperanto anwenden

Druckversion / Printebla versio

Manchmal hört oder liest man Meinungen und Kommentare, die behaupten, Esperanto sei keine lebendige Sprache. Das kann eigentlich nur jemand behaupten, der sich mit Esperanto nicht näher beschäftigt hat. Esperanto bietet schon jetzt ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten, von denen wir auf diesen Seiten einige vorstellen möchten.

Esperanto lernt man am besten, indem man es anwendet - und das macht auch am meisten Spaß. Möglichkeiten dafür gibt es zum Beispiel auf internationalen Treffen und auf Reisen oder auch daheim mit kostenlosen Übernachtungen im Gastgebernetzwerk Pasporta Servo. Hinzu kommt eine internationale Literatur mit original auf Esperanto verfassten und übersetzten Werken, Musik verschiedenster Stilrichtungen, ein reiches Angebot an Blogs sowie Austauschmöglichkeiten in sozialen Netzen.

Deutsch