BUNDESWEIT

Botschafter a. D. Ulrich Brandenburg neuer Vorsitzender des Deutschen Esperanto-Bundes

Veröffentlichungsdatum: 
2017-06-04
Region (Bundesland): 
Stadt: 

 

Der frühere deutsche Botschafter in Moskau Ulrich Brandenburg ist von der Bundesversammlung des Deutschen Esperanto-Bundes in Freiburg/Breisgau zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Die Bundesversammlung fand im Rahmen des 94. Deutschen Esperanto-Kongresses statt, der von Freitag, 2. Juni, bis Montag, 5. Juni, in Freiburg/Breisgau zusammengekommen ist.

Eine Brücke aus Wörtern bauen. Zamenhof und seine weltweit verbreitete Sprache Esperanto. Buch von Esther Schor

Veröffentlichungsdatum: 
2017-05-18
Region (Bundesland): 

 

Ein Buch der Princeton-Professorin Esther Schor

Zum Wochenende: Die Frankfurter Allgemeine über ein Esperanto-Treffen in Kutaisi, Georgien

Veröffentlichungsdatum: 
2017-05-05
Region (Bundesland): 

Esperanto-Treffen in Georgien
Mit Teilnehmern aus einem Dutzend Ländern

Esperanto breitet sich zusehends auf der Welt aus. Vor ein paar Wochen hat ein internationales Esperanto-Treffen in Kutaisi, nordwestlich von Tiflis/Tbilisi, Georgien, stattgefunden - mit Teilnehmern aus einem Dutzend Ländern. Die FAZ hat eine Reportage dazu veröffentlicht, in der auch ein paar Teilnehmer und deren Hintergrund vorgestellt werden.

Ludwik Zamenhof - der Mann, der eine lebende Sprache geschaffen hat. Zum 100. Todestag am 14. April 2017

Veröffentlichungsdatum: 
2017-04-07
Region (Bundesland): 

100. Todestag von Ludwik Zamenhof,

Schöpfer der internationalen Sprache Esperanto

Der 14. April 2017 ist der 100. Todestag von Ludwik Zamenhof, der die internationale Sprache Esperanto entwickelt hat. Die Unesco hat das Gedenken an Zamenhof in die Liste ihrer Gedenktage dieses Jahres aufgenommen.

Seiten

Subscribe to RSS - BUNDESWEIT