BUNDESWEIT

Esperanto-Sprachkurs bei SWR 1 am Samstag. Einführung in die internationale Sprache

Veröffentlichungsdatum: 
2017-08-09
Region (Bundesland): 

Bei SWR1 kann man samstags ein wenig Esperanto lernen - in der Sendung "Schmidts Samstag" gibt es einen kleinen Esperanto-Kurs. Die erste Sendung vom 5. August ist bei swr.de zu sehen.
https://www.swr.de/swr1/bw/programm/thomas-bormann-in-schmidts-samstag-esperanto-kurso-lektion-1/-/id=446250/did=20037596/nid=446250/sdpgid=1453785/1rplr77/index.htmlab

Geburtstags-Geschenk für Esperanto: App "Drops" für Vokabellernen jetzt auch mit Esperanto

Veröffentlichungsdatum: 
2017-07-25
Region (Bundesland): 
Die internationale Sprache Esperanto wird mehr und mehr auf Internet-Seiten und in Apps zum Sprachenlernen angeboten. Ab einer Auswahl von etwa 25 Sprachen ist die internationale Sprache zumindest bei kostenlosen Sprach-Angeboten gewöhnlich miteinbezogen.

(Liste: http://tinyurl.com/lingvolerniloj oder

Esperanto-Bund regt Schulstunde über Esperanto an. Zum 130. Geburtstag der internationalen Sprache Esperanto

Veröffentlichungsdatum: 
2017-07-20
Region (Bundesland): 
Am Mittwoch, 26. Juli 2017, kann die internationale Sprache Esperanto ihren 130. Geburtstag feiern. Im Jahre 1887 wurden die Grundlagen der Sprache von Ludwik Zamenhof, einem Augenarzt, in Warschau veröffentlicht. Am 26. Juli erteilte der Zensor die Genehmigung zur Verbreitung der nur 40 Seiten umfassenden ersten Broschüre.

Die Sprache der Gleichberechtigung

(Sprachnachrichten ist ein Organ des VDS, Verein Deutsche Sprache. In der Ausgabe Nr. 74 (II/2017) ist anlässlich des 100. Todestages ein 4-spaltiger, sehr positiver Artikel von Dr. Reiner Pogarell erschienen.)

(...) Zamenhof hat der Welt ein reales und funktionierendes Angebot einer neutralen, gerechten Verständigungssprache gemacht, die keine natürliche Sprache benachteiligt. (...)

Veröffentlichung: 
Freitag, 30. Juni 2017
Medientyp: 

Hurra, bald kommen diese neuen Emojis

(...) Emojis (...) Die runden Gesichter und bunten Symbole haben das geschafft, woran Esperanto gescheitert ist: Sie sind zur universellen Verständigungsform mutiert, die überall auf der Welt verstanden wird. (...)

Veröffentlichung: 
Samstag, 29. April 2017
Medientyp: 
Medium: 

Seiten

Subscribe to RSS - BUNDESWEIT