Esperanto-Gruppe Hameln "La Ratkaptista Bando"

Druckversion / Printebla versio


(Vom 22.-25. Mai 2015 fand der 92. Deutsche Esperanto-Kongress in Hameln statt.)

Kontakt zur Esperanto-Gruppe in Hameln:

Esperanto-Gruppe Hameln "La Ratkaptista Bando",
Heinz W. Sprick,
Schmiedeecke 2,
31840 Hessisch Oldendorf,
Tel: 0162/7536396,
Email: hameln@esperanto.de

Wir treffen uns regelmäßig zweimal im Monat (am 2. und 4. (und 5.) Mittwoch des Monats) um 19 Uhr im Kultur- und Kommunikationszentrum "Sumpfblume", Stockhof 2a, in Hameln www.sumpfblume.de . Dabei üben wir die Sprache in Gesprächen, Vorträgen, Liedern, Spielen, usw. Jung und alt, Frau und Mann, und besonders Jugendliche sind bei uns immer herzlich willkommen. Gern informieren wir und geben weitere Auskünfte. Koran bonvenon! Herzlich Willkommen!

Die aktuellen Veranstaltungen 2017: (siehe auch Termine)

kursiv = Veranstaltung nicht durch die Ratkaptista Bando organisiert, aber mindestens 1 Gruppenmitglied nimmt daran teil
????? = noch nicht sicher

Esperanto-Kurs für Anfänger


Ein neuer Esperanto-Sprachkurs für Anfänger startete im November 2016 und läuft bis zum Beginn der Sommerferien im Juni 2017. Treffen ist jeden Mittwoch um 17.30 Uhr in der Sumpfblume.

Februar 2017


18.-19.02.2017:     Jubiläums-Ausflug nach Berlin

Anlässlich des Jubiläums "30 Jahre Esperanto-Gruppe Hameln" machen wir einen Ausflug nach Berlin: wir besuchen den Esperanto-Laden, treffen uns mit Berliner Esperanto-Sprechern und schauen uns Berliner Sehenswürdigkeiten an.
Abfahrt Samstag: 08.20 Uhr in Hameln, Übernachtung im Hotel Transit, Ankunft Sonntag: 19.30 in Hameln


22.02.2017:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Jahreshauptversammlung
Wir laden ein zur Jahreshauptversammlung der Esperanto-Gruppe Hameln. 
Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung und Neuwahl des Vorstands
  6. Wahl eines Kassenprüfers
  7. Anträge
  8. Planungen für 2017, insbesondere: Jubiläum 30 Jahre Esperanto-Gruppe Hameln 
  9. Verschiedenes

März 2017


08.03.2017:     19.00 Uhr Sumpfblume:     "Vivprotokoloj"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir lesen zusammen ein Kapitel aus dem Buch "Vivprotokoloj" (Lebensprotokolle): Emil aus Kanada.


22.03.2017:     19.00 Uhr Sumpfblume:     Esperanto-Lieder
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir machen einen Lieder-Abend: jeder stellt sein Lieblings-Esperanto-Lied vor.


26.03.-04.04.2017:     Ashkelon, Israel, etc.:     
18. Israelischer Esperanto-Kongress mit Vor- und Nachkongress (Rundreisen)
http://esperanto.org.il/ik.html


29.03.2017:     19.00 Uhr Sumpfblume:     "Vivprotokoloj"
Jeder stellt sein Esperanto-Wort des Tages vor. Wir lesen zusammen ein Kapitel aus dem Buch "Vivprotokoloj" (Lebensprotokolle): Jim aus den USA.

Esperanto - die internationale Plansprache: einfach, vielseitig, lebendig, neutral! Entdecke auch du die Möglichkeiten, mit Esperanto die Welt zu entdecken, andere Menschen und Kulturen kennen zu lernen, einen Schritt aufeinander zu zu gehen. 

Wenn auch Sie gern in einer kleinen Gruppe (ab 5 Personen) vor Ort Esperanto lernen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir können zusammen einen Termin für den nächsten Kurs besprechen. 

 

Möchten Sie schon mal im Internet schnuppern, haben wir hier ein paar Tipps für Sie:



 

Übersicht über Esperanto-Kurse im Internet und Apps für das Smartphone


Archiv:

Diese Seiten sind seit Anfang 2015 in Betrieb und werden laufend aktualisiert. Über http://arkivo.esperanto.de/hameln/ kommen Sie noch zu den alten Seiten der Esperanto-Gruppe Hameln.

Koran bonvenon! Herzlich Willkommen!

Deutsch