Niedersachsen

In Esperanto auf den Spuren von Sagen und Sprache

92. Deutscher Kongress der Anhänger der im Jahr 1887 veröffentlichten Kunstsprache in Hameln
Veröffentlichung: 
Samstag, 23. Mai 2015
Medientyp: 

„Multaj individualistoj kaj frenezuloj“

„Viele Individualisten und Verrückte“ – so beschreibt sich die Esperanto-Gemeinde selbst
 
Hameln. „Tausend Freunde in der ganzen Welt, aber daheim fast keinen Einzigen.“ Leicht überspitzt könnte so die Beschreibung für Menschen gelten, die sich der Kunstsprache Esperanto verschrieben haben. Am Pfingstwochenende trafen sich ...
Veröffentlichung: 
Mittwoch, 27. Mai 2015
Medientyp: 

Wohin am Wochenende?

Bei einem verlängerten Pfingstwochenende die Landschaft genießen oder doch lieber feiern und zu der Musik tanzen? Wir haben ein paar Vorschläge für das verlängerte Wochenende in Hameln und Umgebung:

Veröffentlichung: 
Samstag, 23. Mai 2015
Medientyp: 

170 Esperantisten unterhalten sich

Hameln (wft). Zu ihrem jährlichen Deutschlandkongress haben sich rund 170 Esperantisten am Pfingstwochenende in Hameln getroffen. Die Kunstsprache Esperanto wurde als leicht erlernbare Sprache zur internationalen Verständigung entwickelt und wird in Deutschland von rund 10 000 Menschen gesprochen. (...)
Veröffentlichung: 
Dienstag, 26. Mai 2015
Medientyp: 

Esperanto-Sprecher treffen sich

Deutscher Kongress der Plansprache findet in Hameln statt / Öffentliches Konzert am Pfingstsonntag in der Sumpfblume

Hameln. Französisch, Spanisch oder Italienisch: Kann man alles theoretisch über Bord werfen, denn längst gibt es Sprachen, mit denen man sich überall auf der Welt verständigen können soll. Esperanto ist eine davon. Die Plansprache hat Ludwik Lejzer (...)

(Im Internet am 16., in der Papierausgabe am 17. 3. veröffentlicht)

Veröffentlichung: 
Dienstag, 17. März 2015
Medientyp: 

Seiten

Subscribe to RSS - Niedersachsen