Programm zum Jubiläum - 10 Jahre Esperanto-Stadt Herzberg am Harz. Sa. 9. und So. 10. Juli 2016

Druckversion / Printebla versio
Veröffentlichungsdatum: 
Donnerstag, 7. Juli 2016
Region (Bundesland): 
Stadt: 

10 Jahre Esperanto-Stadt Herzberg am Harz

Festakt im Schloss Herzberg am Samstag, 9. Juli

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Benennung der Stadt Herzberg als Esperanto-Stadt ist ein umfangreiches Programm geplant. Am Samstag, dem 9. Juli 2016, findet im Rittersaal des Welfenschlosses Herzberg ein Festakt statt. Hierzu werden unter anderem die Bürgermeisterin der Herzberg-Partnerstadt Góra, Irena Kryszkiewicz, der jetzige und der frühere Bürgermeister von Herzberg, Lutz Peters und Gerhard Walter, sowie der Vorsitzende des Deutschen Esperanto-Bundes, Sebastian Kirf, die Teilnehmer begrüßen.

Retrospektive und mögliche Perspektiven in Herzberg

Peter ZIlvar, der Leiter des Deutschen Esperanto-Zentrums in Herzberg, wird in seiner Festrede auf die vergangenen zehn Jahre zurückblicken und mögliche Perspektiven in Herzberg aufzeigen. Zsófia Kóródy vom Esperanto-Zentrum zeigt die Geschichte der Herzberger Esperanto-Aktivitäten in einer Foto-Retrospektive.

Sonderausstellung "10 Jahre Esperanto-Stadt"

Nach dem Festakt wird im Schloss Herzberg die Sonderausstellung "10 Jahre Esperanto-Stadt" eröffnet.

Schlossführung, Herzberg-Rundgang und Gartenfest mit Bibliotheksbesuch

Um 14 Uhr findet am Samstag eine Schlossführung im Museum und Welfenschloss statt. Ein Spaziergang durch die Esperanto-Stadt Herzberg beginnt um 15 Uhr und führt zum Zamenhof-Denkmal und zum Esperanto-Zentrum. Gegen 16 Uhr beginnt ein Gartenfest im Esperanto-Garten des Zentrums, bei dem auch die Bibliothek des Hauses besichtigt werden kann. Für 18 Uhr ist ein Besuch im Hotel-Restaurant Zum Pass in Herzberg-Sieber geplant.

Baumlehrpfad Herzberg

Am Sonntag, 10. Juli, beginnt um 10 Uhr ein Spaziergang mit Führung zum Baumlehrpfad Herzberg und zum Juessee; Treffpunkt: Esperanto-Centro Herzberg, Grubenhagenstr. 6.

Forum "Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt"

Um 11 Uhr findet am Sonntag im Esperanto-Zentrum ein Forum zu Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt statt. Der künftige Rundweg "Esperanto-Bänke" ist das Ziel des gemeinsamen Spaziergangs, der um 13.30 Uhr am Esperanto-Zentrum beginnt. Ein Grillfest im Esperanto-Garten des Zentrum rundet ab 16 Uhr das Festwochenende ab.

__

Internet

Programm für das Festwochenende
http://esperanto-urbo.de/gallery.php?gid=96567934

Seiten der Stadt Herzberg zu Esperanto
http://herzberg.de/staticsite/staticsite.php?menuid=311&topmenu=311&keepmenu=inactive

Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
http://esperanto-urbo.de/page.php?pid=80200001

Esperanto Herzberg 1910
http://esperanto-urbo.de/download.php?did=75998243

Schild in Esperanto und Deutsch
https://de.wikipedia.org/wiki/Esperanto#/media/File:EsperantoLonau.jpg

__

Presse-Texte zu Esperanto
http://esperantoland.de/presse/

__

Kontakt

Interkultura Centro Herzberg / Germana Esperanto-Centro
Peter Zilvar, Zsófia Korody
Tel. 0 55 21 - 59 83
Grubenhagenstr. 6, 37412 Herzberg

Ansprechpartner: 
Louis von Wunsch-Rolshoven
Kontakt Rufnummer: 
(0 800) 3 36 36 36 - 111
Deutsch