Ort

Wo wird dieses Treffen stattfinden?

Heilbronn präsentiert sich heute als junge Stadt. Die meisten Bauten des „alten Heilbronn“ fielen dem schweren Luftangriff vom 4. Dezember 1944 zum Opfer. Doch einige wichtige historische Gebäude überstanden den Krieg, andere wurden später wieder aufgebaut. Sie prägen auch heute noch das Stadtbild und sind ein wichtiges Stück Heilbronner Identität.

Bildnachweis: DJH Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Vom Wartberg geht der Blick weit ins Land hinein. Herausragendes Kulturdenkmal in den Stadtteilen ist das Renaissance-Wasserschloss in Kirchhausen.

Heilbronn, die älteste Weinstadt Württembergs, steht wie kaum eine andere Stadt in Baden-Württemberg für den Wein in all seinen Facetten.
In der "Toscana Süddeutschlands" mit ihrem milden Klima werden von rund 30 Weingütern edelste württembergische Tropfen angebaut, gekeltert und ausgebaut.

Vieles in der Stadt dreht sich um den zweitlängsten Fluss Baden-Württembergs, der in Villingen-Schwennigen entspringt sich bis nach Mannheim zieht. Der Neckar in Heilbronn ist der Ort, wo sich das Freizeit-Programm abspielt. Von der klassischen Neckarschifffahrt mit dem Neckarbummler, der von hier aus Richtung Heidelberg tuckert, bis zum entspannten Gläschen Wein in der Kaffeebucht findet auf oder am Neckar jeder das Seine.