Baden-Württemberg

Ein bewegtes Leben

Pfarrer, Magier und Autor: Hansjörg Kindler im 82. Lebensjahr am Samstag im Allgäu verstorben

Er war ein ganz besonderer Mensch: Das Leben von Hansjörg Kindler war ein Mosaik mit tausend bunten Steinen. Nun ist der Mann, der so wunderbar lebendig erzählen konnte, für immer verstummt. Nach einem höchst bewegten Leben starb er, kurz vor Vollendung des 82. Lebensjahres, in einem Hospiz in Kempten an den Folgen eines Krebsleidens. (...)

Veröffentlichung: 
Dienstag, 25. August 2015
Medientyp: 
Medium: 

Abschied vom Riedener Puppenspieler, Theologen, Autor und Magier „Trixini“

Hansjörg Kindler lebt nicht mehr

Nachruf · Als „Trixini, der Magier mit dem Blauen Stein“ hatte er sich einen Namen in 50 Ländern der Welt sowie rund um seine Wahlheimat Rieden am Forggensee gemacht.

Veröffentlichung: 
Mittwoch, 26. August 2015
Medientyp: 

Zauberkünstler Trixini hat die irdische Bühne verlassen

VS-Villingen. Sein Zuhause war die ganze Welt, seine Liebe galt der internationalen Brückensprache Esperanto, dem Puppenspiel und der Zauberei. Jetzt hat er die irdische Bühne verlassen: Hansjörg Kindler ist am Samstag im Alter von 81 Jahren im Hospiz in Kempten gestorben. Seine letzte Ruhestätte findet er auf dem Friedhof in seiner geliebten Heimat Villingen. (...)

Veröffentlichung: 
Dienstag, 25. August 2015
Medientyp: 

Liebe ohne Grenzen

„Flama“aus Vietnam will wegen Michael in Europa bleiben

In ihrem Heimatland Vietnam gilt Nguyen Thi Phuong (27) schon als zu alt, um noch zu heiraten. „Bei uns sollten Mädchen dafür höchstens 25 sein“, erklärt die gelernte Bankkauffrau. Inzwischen ist sie in Europa unterwegs. An ihrer Seite: Michael aus Italien. Ein gemeinsames Reiseziel: Aalen. Die gemeinsame Sprache: Esperanto. (...)

Veröffentlichung: 
Mittwoch, 26. August 2015
Medientyp: 

Esperanto lebt - und erstarkt im Internet

Gärtringen: Der 74-jährige Alois Eder trifft beim 100. Weltkongress in Frankreich auf junge Gleichgesinnte

Was haben ein französischer Musiker mit dem Künstlernamen JoMo, ein israelischer Professor und Alois Eder, 74, aus Gärtringen gemeinsam? Viel nicht, doch eine Sache verbindet sie: Alle drei sprechen die Plansprache Esperanto und alle drei nahmen sie jüngst am 100. Esperanto-Weltkongress im französischen Lille teil. (...)

Veröffentlichung: 
Mittwoch, 19. August 2015
Medientyp: 
Medium: 

Seiten

Subscribe to RSS - Baden-Württemberg