Esperanto in Münster

Druckversion / Printebla versio

Esperanto-Vereinigung Münster – Esperanto-Societo Münster

 

Eine Sprache lebt von ihrer Anwendung. Deshalb treffen wir uns regelmäßig, berichten von unseren Reisen, erklären technische Zusammenhänge, wandern durch die Geschichte, stellen Künstler vor, diskutieren aktuelle Themen – alles auf Esperanto.

 

Thema des nächsten Abends:

 

 

 

 

 

 

 

Madeira - Blumeninsel

 

Die eigentümliche Lage der Inselgruppe Madeira mitten im Atlantik auf dem Breitengrad Nordafrikas mit Berggipfeln bis zu 1800m Höhe begünstigt eine außergewöhnliche Pflanzenvielfalt. Große Blüten und kräftige Farben machen Madeira für die Touristen zur Blumeninsel.

Der Reiz der atemberaubenden Landschaft erschließt sich besonders dem Wanderer.

Heti und Rudolf Fischer berichten von ihrer Reise.

 

 
 

Termin: Mittwoch, 22.03.2017, 18.00 Uhr

 

 

 

Ein Hinweis:

Solange die Arbeiten zum Neubau des Hauptbahnhofs Münster andauern, können Bahnreisende das Bahnhofsgelände nur auf der Ostseite (zum Bremer Platz) verlassen. Der Weg Richtung Innenstadt (zum Berliner Platz) führt nach rechts (durch das Containerdorf) und wieder nach rechts durch den Fuß- und Radwegtunnel.

Deutsch