Deutscher Esperanto-Kongress

DEK / GEK

Sprachverhunzung – Unser Reden zwischen Bibel und Babel

(Der Kommentator Dominik Klenk scheint die Wirklichkeit des Esperanto und der internationalen Esperanto-Sprachgemeinschaft kaum zu kennen.)

Was man seit dem Turmbau zu Babel „Sprachverwirrung“ nennt, war die heilsamste Sprachreform in der Geschichte der Menschheit: (...)

Allerdings hat die Kunstsprache weder die Tragkraft noch den Wurzelgrund, die Bedeutungstiefe lebendiger Sprache abzubilden. ...

Veröffentlichung: 
Dienstag, 13. Juni 2017
Medientyp: 
Medium: 

Die Träger des grünen Sterns reden in ihrer eigenen Sprache

Bonan tagon! Kiel vi fartas? - Guten Tag, wie geht's Dir? Wer sich auf Esperanto unterhält, schlängelt sich irgendwie zwischen Spanisch, Latein, Deutsch und Französisch. (...)

Veröffentlichung: 
Samstag, 17. Mai 2014
Medientyp: 

Luther auf Esperanto

Deutscher Kongress am Pfingstwochenende

Erfurt. Den Deutschen Esperanto-Kongress wollen am Pfingstwochenende in Erfurt mehr als 100 Teilnehmer aus Deutschland und anderen Ländern besuchen. (...)

Veröffentlichung: 
Dienstag, 20. Mai 2014
Medientyp: 

Esperanto - Sprache für die ganze Welt

Hamelner Gruppe plant Kongress in der Rattenfängerstadt / Ältestes Mitglied des Vereins ist 102 Jahre alt

Veröffentlichung: 
Mittwoch, 25. Februar 2015
Medientyp: 

Rattenfänger auf Esperanto

(Bericht vom Esperanto-Kongress in Hameln)

Dominik ist einer der ganz Konsequenten. Als sich bei einem Arbeitsgruppentreffen am Vormittag sein Smartphone (...)

Ungefähr 170 Aktive des Deutschen Esperanto-Bundes haben sich zu ihrem Jahreskongress versammelt (...)

_________

Ein ausführlicher, ganzseitiger Bericht über den Hamelner Esperanto-Kongress

Ein gut recherchierter Bericht, mit vielen interessanten Informationen. Mal etwas mehr als die ständigen Wiederholungen, die man aus vielen anderen Artikeln kennt.

Veröffentlichung: 
Freitag, 29. Mai 2015
Medientyp: 

Seiten

Subscribe to RSS - Deutscher Esperanto-Kongress