Deutscher Esperanto-Kongress

DEK / GEK

Kurz gemeldet: Esperanto-Kongress

Der 94. Deutsche Esperanto-Kongress findet von Freitag, 2., bis Montag, 5. Juni, in der Katholischen Akademie, Wintererstraße 1, statt und bietet unter anderem einen Esperanto-Schnuppersprachkurs (...)

Veröffentlichung: 
Donnerstag, 1. Juni 2017
Medientyp: 

Bundeskongress in Freiburg. Interview über die Zukunft der Kunstsprache Esperanto

Der Pressesprecher des Deutschen Esperanto-Bundes, Louis von Wunsch-Rolshoven, spricht darüber, wie es mit Esperanto weitergeht. Heute beginnt in Freiburg der 94. Bundeskongress.(...)

(In der Papierausgabe etwa eine Dreiviertelseite)

Veröffentlichung: 
Freitag, 2. Juni 2017
Medientyp: 

Sprachbarriere auf Esperanto

Esperanto hatte es, historisch gesehen, nicht leicht. Jetzt startet in Freiburg ein Kongress zu der verhinderten Weltsprache. „Land am Rand“ büffelt schon mal Vokabeln.

(...)

Autor: Roland Müller, Kulturredakteur der Stuttgarter Zeitung (StZ)

Veröffentlichung: 
Dienstag, 30. Mai 2017
Medientyp: 

Esperanto-Bund fordert Sprach-Info an deutschen Schulen

Freiburg (dpa/lsw) - Zur Förderung der künstlich geschaffenen Weltsprache Esperanto fordert der Deutsche Esperanto-Bund entsprechenden Unterricht an Deutschlands Schulen. «Unser Wunsch ist zumindest eine Schulstunde über Esperanto», sagte Sprecher Louis von Wunsch-Rolshoven in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. (...)

Veröffentlichung: 
Dienstag, 30. Mai 2017
Medientyp: 
Medium: 

Sprachlich ohne Grenzen

HAMELN. Mi ghojas revidi vin“ – „Ich freue mich, dich wiederzusehen.“

Das sagten Eva Shkolnykova, Heinz-Wilhelm Sprick, Waltraut und Klaus Brümmer von der Esperanto-Gruppe Hameln nicht nur zu den zahlreichen Freunden und Bekannten aus ganz Deutschland, nein, fast ist es schon Tradition, dass auch Freunde aus dem Ausland am Deutschen Esperanto-Kongress teilnehmen. (...)

Veröffentlichung: 
Donnerstag, 29. Juni 2017
Medientyp: 

Seiten

Subscribe to RSS - Deutscher Esperanto-Kongress