Hauptseite

Blog-Beiträge in dieser Kategorie werden unter Neuigkeiten auf der Hauptseite geführt.

$3.000 für Arbeit mit dem Thema "Was ist sprachliche Demokratie?"

Die Esperantic Studies Foundation sponsort eine Forschungsarbeit mit dem Thema "Was ist sprachliche Demokratie?" mit 3.000 USD. Partner sind u.a. die HU Berlin und die Universität Leipzig. Die Arbeit kann aber an jeder Hochschule und auch ohne Hochschule geschrieben werden.

Deutsch

Auswertung der Umfrage "Wer spricht Esperanto?"

ParteipräferenzDie im Frühjahr 2013 durchgeführte Umfrage „Wer spricht Esperanto“ stieß auf ein beeindruckendes Echo. Über 900 Fragebögen wurden eingereicht und lassen einige Rückschlüsse auf die Esperanto-Sprechergemeinschaft von heute zu.

Deutsch

90. Deutscher Esperanto-Kongress in Nürnberg beginnt

Heute hat der 90. Deutsche Esperanto-Kongress in Nürnberg begonnen. Das Thema lautet "Pioniere". Vielleicht wissen Sie schon, dass in Nürnberg die erste Esperantogruppe gegründet wurde, und dass hier die erste Zeitung auf Esperanto erschien. Aber Nürnbergs Pioniere haben noch mehr geschaffen: hier entstand der erste Globus, fuhr die erste Lokomotive in Deutschland und es wurde Europas erste Hängebrücke gebaut.

Undefined

Esperanto-Sprachprüfung nach dem Europäischen Referenzrahmen

In den nächsten Monaten gibt es drei Gelegenheiten, sich seine Esperanto-Sprachkenntnisse durch eine offizielle Prüfung nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen bescheinigen zu lassen.

Die nächste Möglichkeit in Deutschland besteht Pfingsten 2013 auf dem Deutschen Esperanto-Kongress in Nürnberg.

Deutsch

Neue Umfrage "Wer spricht Esperanto?" - jetzt teilnehmen!

Noch bis zum 31. Mai 2013 läuft eine Umfrage zum Thema "Wer spricht Esperanto?" einer Studentin der Universität Mainz. Wir empfehlen jedem, der Esperanto spricht, egal auf welchem Niveau, daran teilzunehmen, um ein möglichst umfassendes Bild der Esperanto-Landschaft in Deutschland zu erfassen. Die Teilnahme an der Umfrage dauert zehn bis fünfzehn Minuten und ist anonym. Die Ergebnisse werden im Anschluss veröffentlicht. Mehr...

Deutsch

Seiten

Subscribe to RSS - Hauptseite