Radio-Internetseiten

Deutsch

Ankündigung der Sendung "Die Entbabelung der Welt. Esperanto, Volapük und Klingonisch. Plansprachen heute"

Ankündigung der Sendung um 19h30, 27. 11. 2019
(...)
Ist im Internetzeitalter die Plansprachenidee endgültig passé, weil sich alle auf ein rudimentäres Basic Englisch geeinigt haben? Oder existiert, im Gegenteil, erst jetzt die nötige Netzwerkstruktur, um eine echte Weltsprache zu etablieren?
(...)

Veröffentlichung: 
Mittwoch, 27. November 2019

Veranstaltungshinweis: Das Ende von Babel? Kommunikation in der Globalisierung

(Ankündigung einer Podiumsdiskussion, Do. 7.11.2019, und eines Radio-Interviews dazu, Mo., 4.11.2019.)

Über 6.000 verschiedene Sprachen gibt es weltweit. Da stellt sich schon mal die Frage, wie es um unsere Kommunikation bestellt ist. Welche Sprachen lohnt es sich zu lernen - auch in Hinblick auf die immer stärker werdende Globalisierung? (...)

Veröffentlichung: 
Freitag, 1. November 2019
Medium: 

Internationale Esperanto-Frühlingswoche in Hochspeyer. Die Weltsprache, die nur 1.000 Rheinland-Pfälzer sprechen

Bis Ostermontag beschäftigen sich in Hochspeyer Menschen mit Esperanto - einer internationalen Plansprache ohne Ausnahmen und mit einfacher Grammatik. Verstehen Sie die einst als Weltsprache gedachte Sprache? (...)

Veröffentlichung: 
Samstag, 20. April 2019

Esperanto - maternji jezik svijeta

Im kroatischen Programm der Deutschen Welle: Film, 2m37s, mit Ulrich Brandenburg und seinem Enkel, Englisch und Esperanto, mit kroatischen Untertiteln.

"'La lingvo por ĉiuj' - jezik za svakog. Esperanto je kreiran s ciljem promocije svjetskog mira. Ulrich Brandenburg, bivši njemački diplomata sa svojim unucima priča samo esperanto"

Veröffentlichung: 
Mittwoch, 22. August 2018

Esperanto – mehr als eine Hilfssprache?

Deutsch-Lektion in der Reihe "Deutsch XXL", Alltagsdeutsch

"Obwohl es mehrere Hunderttausend Menschen auf der Welt beherrschen, ist es keine offizielle Sprache: das Esperanto. Dabei war eines der Ziele ihres Erfinders, sich über Sprachgrenzen hinweg verständigen zu können." (...)

Veröffentlichung: 
Dienstag, 17. November 2015

Seiten

Subscribe to RSS - Radio-Internetseiten