Echo

Esperanto bietet weltweite Kontakte ohne Sprachbarrieren

Andreas Emmerich aus Kirchbrombach ist schon seit vielen Jahren für die Völkerverständigung mit Hilfe der internationalen Sprache Esperanto aktiv. Als stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Esperanto-Bundes nahm [er] jetzt am Deutschen Esperanto-Kongress in Freiburg teil, wo Ulrich Brandenburg zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. (...)

Veröffentlichung: 
Montag, 26. Juni 2017
Medientyp: 
Medium: 
Subscribe to RSS - Echo