Virtuelle Ausstellung über Ludwik Zamenhof, Begründer des Esperanto - Historische Dokumente bei der Bayerischen Staatsbibliothek

Druckversion / Printebla versio
Veröffentlichungsdatum: 
Wednesday, 23. August 2017
Region (Bundesland): 
Stadt: 

 

Die Bayerische Staatsbibliothek zeigt im Netz eine virtuelle Ausstellung über Ludwik Zamenhof, den Begründer der internationalen Sprache Esperanto. Die Ausstellung wurde aus Anlass des Zamenhof-Jahres 2017 zusammengestellt - Zamenhof starb vor hundert Jahren, am 14. April 1917.

Enkel von Ludwik Zamenhof

Gezeigt werden viele historische Dokumente und Fotos aus dem Leben von Ludwik Zamenhof. Auch die Familie von Zamenhof wird vorgestellt, einschließlich seines Enkels.
https://www.bsb-muenchen.de/index.php?id=880

Esperanto weltweit

Weltweit haben mehrere Millionen Menschen die von Zamenhof entwickelte Sprache Esperanto gelernt, es gibt mittlerweile sogar etwa tausend Esperanto-Muttersprachler. Die chinesische Regierung veröffentlicht seit mehr als einem Jahrzehnt tägliche Nachrichten in Esperanto, esperanto.china.org.cn .

Es gibt auch eine Wikipedia-Ausgabe in Esperanto mit über 240.000 Artikeln - mehr als etwa die dänische oder kroatische Version der Wikipedia. In Ungarn ist Esperanto an Universitäten als gleichberechtigte lebende Fremdsprache zugelassen, mehr als tausend Menschen legen in Ungarn jährlich eine staatlich anerkannte Esperanto-Sprachprüfung ab.
http://www.nyak.hu/doc/statisztika.asp?strId=_43_

Vorstellung der Ausstellung

In den "Quellen für Osteuropastudien" ist ein ausführlicher Artikel zur Ausstellung von Dr. Monika Moravetz-Kuhlmann, Bayerische Staatsbibliothek, erschienen.
https://ostbib.hypotheses.org/1597

__

Kontakt Bayerische Staatsbibliothek

Dr. Monika Moravetz-Kuhlmann
Bayerische Staatsbibliothek /
Abteilungsleitung Bestandsentwicklung und Erschließung 1: Länder- und Fachreferate, Monographien, Medienetat
Ludwigstr.16
80328 München
Tel.: 089/28638-2304

Ansprechpartner: 
Louis von Wunsch-Rolshoven
Kontakt Rufnummer: 
(0 800) 3 36 36 36 - 111
German