WDR - Westdeutscher Rundfunk

Todestag des Esperanto-Erfinders Ludwik Zamenhof

Wenn alle Menschen eine gemeinsame Sprache nutzten, würden sie einander verstehen und keine Kriege führen. Das hofft Ludwik Zamenhof, als er seine Kunstsprache erfindet, die bald alle Esperanto nennen. Doktor Esperanto, Doktor Hoffender, unter diesem Pseudonym hatte der Arzt seine erste Schriften veröffentlicht. Und sein Pseudonym wird bald zum Namen für die Sprache selbst, die dem "Geist der Brüderlichkeit und des Friedens" dienen soll. (...)
 
Veröffentlichung: 
Freitag, 14. April 2017
Medientyp: 

(Hörspiel) Esperanto. Von Lucas Derycke

Esperanto

Von Lucas Derycke

Kampf den Strukturen: Freiwilligendienst im Flüchtlingscamp.

Veröffentlichung: 
Samstag, 26. Mai 2018

WDR Zeitzeichen über 40 Jahre "extra3"

"WDR Zeitzeichen" schaut zurück auf das Fernseh-Journal "extra 3". Dabei wird ein Bericht von extra 3 über Esperanto als Bild für die Vielfalt der Sendung genommen (ab Min. 1:37).

Veröffentlichung: 
Mittwoch, 21. September 2016
Medientyp: 

International bekannt und leicht zu lernen - Esperanto

Neugier genügt

Gespräch mit Louis von Wunsch-Rolshoven

Veröffentlichung: 
Samstag, 23. Mai 2015
Medientyp: 
Subscribe to RSS - WDR - Westdeutscher Rundfunk