SVZ - Schweriner Volkszeitung

100 Nationen in Schwerin: Geht nicht, gibts bei ihr nicht.

100 Nationen in Schwerin - heute: Laima Möller aus Litauen hat in Schwerin einen Reinigungsdienst gegründet

(...) Darum begann sie vor mehr als 45 Jahren Esperanto zu lernen, die künstlich geplante Sprache. (...) Sie bietet in ihrer Stadt einen Esperanto-Sprachkurs an. (...) Als Bibliothekarin mit Esperanto, Russisch, Litauisch (...)

Veröffentlichung: 
Dienstag, 11. Juni 2019
Medientyp: 

Von Schwerin an die Côte d’Azur. Esperantisten: Eine Familie

André Christian Weber ist Esperantist und trifft sich gern mit Gleichgesinnten. „Ich habe eine Einladung zum europäischen Frühjahrstreffen in Frankreich bekommen und sie gern angenommen“, erzählt der Vorsitzende des Schweriner Esperanto-Clubs. (...)

Veröffentlichung: 
Dienstag, 27. März 2018
Medientyp: 

Seit 110 Jahren wird in Schwerin Esperanto gesprochen

SCHWERIN  Der Esperanto-Klub Schwerin erinnert am Sonnabend mit einer Festveranstaltung daran, dass bereits seit 110 Jahren die Plansprache in Schwerin zu Hause ist. Zugleich wird das Wirken von Marie Hankel, nach der eine Straße im neuen Wohngebiet am Ziegelsee benannt ist, gewürdigt. (...)

Veranstaltung: 
Veröffentlichung: 
Freitag, 11. September 2015
Medientyp: 

Esperanto. Eine Sprache verbindet

Schweriner André Christian Weber wirbt mit weltweit bekannten Vokabeln für seine Heimatstadt – nun sucht er weitere Mitstreiter

Veröffentlichung: 
Montag, 3. August 2015
Medientyp: 
Subscribe to RSS - SVZ - Schweriner Volkszeitung