Taugt der Mensch zum Weltbürger?

Veröffentlichung: 
Samstag, 11. Juli 2020
Medientyp: 
Region (Bundesland): 
Stadt: 
Gemeldet von: 
Lu Wunsch-Rolshoven

(...)
Esperanto sollte letztlich die einzige Plansprache sein, der es gelang, eine große Sprachgemeinschaft um sich zu versammeln und politische Relevanz zu entfalten. Ihr Urheber Ludwig L. Zamenhof machte aus dem kosmopolitischen Ideal, das ihn antrieb, keinen Hehl.(...)

Vorüberschrift: 

Globalisierung vs. Regionalisierung

Untertitel: 

Die Welt wächst zusammen. Gleichzeitig gedeiht der Nationalismus. Kann ein politischer Kosmopolitismus unter diesen Bedingungen überhaupt gelingen?