A1: Auf den Spuren der Nazis

Druckversion / Printebla versio

Neue Version: 3.2.2016

Wir startenSt.Mathäus am Kolpinghaus en der Stelle der von den Nazis abgerissenen protestantischen Kirche St.Mathäus, gehen über den Karlsplatz an der Stelle der ehemaligen zentralen Synagoge vorbei und anschliessend durch das ehemalige Regierungsviertel zum  Königsplatz. Wir passieren den ehemaligen Führerbau (Abkommen von München 1938), das neue NS-Dokumentationszentrum, das versteckt gelegene Mahnmal der Opfer des NS-Systems, den Odeonsplatz (Hitlerputsch 1923) und schließen den Spaziergang im Hofgarten oder am Haus der Kunst (früher Haus der Deutschen Kunst) ab. Zurück dann  per Straßenbahn und/oder Bus.

Kosten: 10 €

 

Deutsch