Sonntag, 15.5.2016

Druckversion / Printebla versio

Tages- und Abendprogramm am Sonntag, 15.05.2016

Änderungen jederzeit möglich

Vortragssprache Esperanto, wenn nicht anders angegeben

08:00 Morgenandacht in der Kapelle im 5.Stock

09:00 - 12:00 Bücherdienst wieder geöffnet

09:00 - 10:00  

--       Cid, Emilio: "Esperanto ekster la ujo" Esperanto außerhalb der Esperanto-Bewegung

--       Blanke, Vera: Nofretete und Echnaton: Dramatische Episode der ägyptischen Geschichte

--       Schäfer, Martin: Bericht seiner Tätigkeiten in der UEA

--       Grammelspacher, Konrad: Josef Zauner - der Wegbereiter zu einer  Europapartei

10:00 - 11:00 

--       Plötner, Helga: Wir zeichnen mit dem Bleistift (Material liegt bereit)

--       Blanke, Detlef: Die Bibel in Plansprachen - von Volapük bis Esperanto

--       Zilvar, Peter: 10-jähriges Jubiläum der Esperanto-Stadt Herzberg

--       Macko, Eugen: Von der Notwendigkeit, die nationalen Geschichtsschreibungen dialogisch neu zu schreiben

--       Kurz, Rainer: Kampagne "Arbeit für Flüchtlinge"

11:00 - 12:00  

--       Plötner, Helga: Wir zeichnen mit dem Bleistift (Teil 2)

--       Rössler, Franz-Georg: Pfalz und Bayern - enge Beziehungen über Jahrhunderte

--       Verlag Kava Paech:  Präsentation zweier neuer Bücher, die ins Esperanto übersetzt wurden.

--       Brandenburg, Guido: Öffentliches Jahrestreffen von GEFA (Deutsche Esperanto-Eisenbahner-Gesellschaft), Sicherheitsproblematik im Eisenbahnverkehr

--       Ipfelkofer, Josef Maria: Dr. Max Josef Metzger, Leben und Wirken

12:00 Gemeinsames Foto

12:15 Mittagspause, gemeinsames Mittagessen in der im Haus befindlichen Gaststätte möglich,
                                 aber nur für im Voraus gebuchte Mahlzeiten!

13:30  7 unterschiedliche Spaziergänge durch München werden angeboten.

►Details siehe Unterpunkt "Ausflüge"

13:30 - 16:30 Kostenloser Anfängerkurs Teil 2

( Anmeldung erwünscht unter kongreso@esperanto-muenchen.de (link sends e-mail) )

13:30 - 14:30

--      Bronŝtejn, Mikaelo:  Die Sprachenvielfalt in  meiner ostukrainischen Geburtsstadt

16:00 - 18:00 Bücherdienst wieder geöffnet

17:00 - 18:00

--      AGEI  Fachsitzung

--      EDE   Fachsitzung

--      FAME Fachsitzung

--      KELI   Fachsitzung

19:30 Ein unterhaltsamer Abend mit dem vielseitigen Künstler Attila Schimmer und seinen Kollegen aus Wien und Budapest. 

Attila SchimmerAttila Schimmer lernte sein Metier in Ungarn und Österreich. Sein erster Auftritt bei Esperanto-Veranstaltungen war der EEU-Kongress in Maribor (2007) und seitdem  bereicherte er immer wieder Esperanto-Veranstaltungen, zuletzt den SAT-Kongress (2015) in Nitra. Lassen wir uns von seiner Professionalität überraschen.

 

 

 

 

 

Nach Programmende im Nebenraum gemütliches Beisammensein mit Musik

Deutsch