Weltprojekte: Forschung für Milliarden

Veröffentlichung: 
Freitag, 4. Januar 2008
Medientyp: 
Medium: 
Region (Bundesland): 
Gemeldet von: 
Lu Wunsch-Rolshoven

Die großen Welträtsel lösen Forscher nur noch in internationaler Zusammenarbeit. 20 wissenschaftliche Mammutprojekte und ihr Nutzen für die Menschheit im Porträt

Laut Kommentar hat "Die Zeit" geschrieben, Esperanto sei nutzlos und gescheitert ("Kunstsprachen leben nicht").