Esperanto-Stand bei der Expolingua Berlin, 20. - 21. November - 192.000 Esperanto-Lerner bei Duolingo.com

Veröffentlichungsdatum: 
Dienstag, 17. November 2015
Region (Bundesland): 
Stadt: 

 

Täglich melden sich etwa tausend neue Lerner für den Esperanto-Sprachkurs bei Duolingo.com an. Der Kurs, der seit Ende Mai 2015 im Netz ist, hat mittlerweile 192.000 Lerner gesammelt. Unterrichtssprache hierbei ist Englisch – für etwa die Hälfte der Lerner ist Englisch Muttersprache, für die anderen Zweitsprache. Etwa 40 % der Esperanto-Lerner bei Duolingo wohnen in den USA.

Ein Duolingo-Sprachkurs mit Spanisch als Unterrichtssprache ist in Vorbereitung.

Internationale Sprache Esperanto – sogar mit Muttersprachlern

Mit Menschen aus vielen Ländern sprechen können, in einer möglichst schnell zu erlernenden Sprache – das ist die Kernidee von Esperanto. Ein paar Millionen Menschen aus über 120 Ländern weltweit haben bisher Esperanto gelernt und es gibt sogar etwa tausend Esperanto-Muttersprachler, die die Sprache im Elternhaus gelernt haben.

Etwa 30 Stunden lernen – und man kann anfangen zu sprechen.

Jährlich werden ein paar hundert internationale Esperanto-Veranstaltungen angeboten. Etwa zehntausend Bücher sind bisher auf Esperanto erschienen und ein paar tausend Lieder gibt es in Esperanto. Und in Dutzenden von Ländern freuen sich Esperanto-Sprecher auf den Besuch ihrer Sprachfreunde...

Esperanto lernen auf über 50 Internetseiten

Außer bei Duolingo gibt es Angebote für Esperanto auch auf etwa fünfzig weiteren Sprachseiten im Internet – etwa bei Babelyou, EuroTalk, Goethe-Verlag, Lingolía oder LiveMocha. Esperanto-
Wörterbücher gibt es u. a. bei bab.la, glosbe oder TravLang. Video-Kurse kann man bei youtube ansehen und Google Translate bietet Esperanto-Übersetzungen schon seit ein paar Jahren. Eine Liste der Angebote gibt es auf tinyurl.com/lingvolerniloj .

Esperanto-Stand bei der Sprachenmesse Expolingua

Wie schon seit vielen Jahren gibt es auch bei der diesjährigen Expolingua einen Esperantostand (A 51) – ein Gemeinschaftsprojekt des Vereins Esperanto-Haus Michendorf mit dem Deutschen Esperanto-Bund und der Esperanto-Liga Berlin. Da gibt es Informationen zu allen Aspekten von Esperanto.
Schnupperkurs Esperanto

Bei der Expolingua wird auch ein Schnupperkurs Esperanto angeboten, damit die Besucher selbst erfahren können, wie sich Esperanto anfühlt und wie schnell man erste Sätze bilden kann.

Termin: Freitag, 20. November, 16h30 – 17h15

Mehr Informationen zu Esperanto:
esperantoland.de/presse

Ansprechpartner: 
Louis von Wunsch-Rolshoven
Kontakt Rufnummer: 
(0 800) 3 36 36 36 - 111
Deutsch