Esperanto-Weltkongress in Wiesbaden: Crashkurs für Jugendherbergsmitarbeiter

Veröffentlichung: 
2015-08-03
Medientyp: 
Region (Bundesland): 
Stadt: 
Gemeldet von: 
Lu Wunsch-Rolshoven

WIESBADEN - "Saluton, mia nomo estas Liesa." Mit diesen Worten beginnt Liesa Alfier einen einstündigen Crash-Kurs in Esperanto, den sie eigens für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiesbadener Jugendherberge gibt. Eine Woche lang beherbergt diese bis zum Sonntag die Teilnehmer des Esperanto Jugend-Weltkongresses, der zum ersten Mal seit 1996 wieder in Deutschland ausgerichtet wird.