Esperanto-Kongress: Eine Stadt, eine Sprache

Veröffentlichung: 
Montag, 25. Mai 2015
Region (Bundesland): 
Gemeldet von: 
Lu Wunsch-Rolshoven
von Thomas Jähn

Am Pfingstwochenende trafen sich in Hameln mehr als 170 Esperanto-Sprecher aus aller Welt zum Esperanto-Kongress. Passend zur Rattenfängerstadt lautete das Kongressmotto"Legendo kaj lingvo allogas", übersetzt: "Sage und Sprache locken". Eine Vielzahl der sprachlichen, kulturellen und touristischen Angebote wurden an diesem Wochenende auf Esperanto angeboten - um sich über die Sprache auszutauschen, sie bekannter zu machen und den Grundgedanken von Esperanto auszuleben. (...)

Ergänzend Interview (Film, 3:36)