Bücherdienst (Sonderangebote)

Der Esperanto-Buchversand, 1999 von Wolfgang Schwanzer in Mainz gegründet, beliefert Kunden in Deutschland, der Europäischen Union und anderen Ländern in der Welt mit Literatur in und über Esperanto. Die Angebote beinhalten original in Esperanto verfasste Werke, Übersetzungen der bekannten Weltliteratur sowie Kinderbücher, Kriminalromane und Fachbücher.

Der Esperanto-Buchversand dient auch als Bücherdienst des Deutschen Esperanto-Bundes und stellt üblicherweise bei Kongressen Bücher aus. Anlässlich des diesjährigen virtuellen Brückenkongresses bietet der Esperanto-Buchversand seine Bücher den Kongressteilnehmern auch virtuell mit einem Kongress-Rabatt von 10 % an. Bestellungen können wie üblich online bei www.esperanto-buecher.de vorgenommen werden. Für angemeldete Kongressteilnehmer und nur für die Dauer des Kongresses (21.–24.05.2021) reduziert sich der Betrag der Rechnung um 10 %. Bei Büchern von deutschen Verlagen ist ein Rabatt wegen der gesetzlichen Preisbindung nicht möglich. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.(link is external)

Esperanto-Buchversand, Dr. Wolfgang Schwanzer, Pfarrer-Seeger-Straße 9, 55129 Mainz
mendoatesperanto-buecher.de

Sonderangebote