„Soll, muss und kann Sprache gerecht sein?“

Veröffentlichung: 
2022-04-20
Medientyp: 
Region (Bundesland): 
Gemeldet von: 
Lu Wunsch-Rolshoven

(...)
Am Mittwoch, 4. Mai, um 19 Uhr setzen sich im Jüdischen Museum Frankfurt Prof. Liliana Ruth Feierstein, Professorin für Transkulturelle Geschichte des Judentums an der Humboldt-Universität Berlin, Prof. Sabine Fiedler, Vorsitzende der Gesellschaft für Interlinguistik und Professorin für anglistische Sprachwissenschaft an der Universität Leipzig, und Anja Christina Stecay, Vorstandsmitglied der Esperanto-Gesellschaft Frankfurt, mit Ludwig Zamenhof und seiner Idee der „universalen Sprache“ auseinander.
(...)

Vorüberschrift: 

Kultur

Untertitel: 

Start der Frankfurter Hausgespräche 2022

Autor: 
Ilse Romahn
Archiv: 
https://web.archive.org/web/20220420180643/https://www.frankfurt-live.com/-bdquosoll-muss-und-kann-sprache-gerecht-sein-ldquo-142385.html