Luminesk' 2020/21

2020-12-28 – 2021-01-03
Bielefeld/Deutschland

LUMINESK’ ist ein internationales Silvester-Treffen des Deutschen Esperanto-Bundes und Nachfolger der früheren privat organisierten "Internationalen Festivals". Es findet jetzt zum 7. Mal statt und bietet wie üblich ein reichhaltiges und hochwertiges Programm: einen Sprachkurs, Vorträge und Diskussionsrunden, Ausflüge und ein kulturelles Abendprogramm. Die Teilnehmer kommen aus 7-8 Ländern.

Als Veranstaltungsort haben wir dieses Jahr Bielefeld in Westfalen (Postleitzahl 33602) gewählt. In früheren Jahrhunderten war es eine Stadt der Tuchindustrie, heute ist es u. a. bekannt wegen des berühmten Koch- und Backwarenherstellers Dr. Oetker. Durch die "Bielefeld-Verschwörung", nach der die Stadt gar nicht existiert, ist Bielefeld vor allem im Internet bekannt geworden.

Bielefeld ist über die Autobahn erreichbar, sehr gut per ICE von Köln oder Berlin. Es liegt in einem landschaftlich schönen Teild des Teutoburger Waldes. Die Festungsanlage Sparrenburg ist sehenswert. Von dort hat man einen schönen Ausblick auf die Stadt. Im Stadtteil Bethel befindet sich eine weithin bekannte Bildungseinrichtung für Behinderte.

Kontakt: Andreas Diemel

E-Mail: demandojatluminesk.de,

innerhalb Deutschlands: 0800 3 36 36 36 64 (kostenlos)
international: +49 203 29 64 877 (Festnetz)