Erzdiözese Wien

Erstmals leitet eine Frau das Blindenapostolat Österreich.

Am letzten Aprilwochenende wurde Mag. Henriette Etzenberger (66), Mitarbeiterin des FB Blindenapostolates der Kategorialen Seelsorge der Erzdiözese Wien, einstimmig zur Nachfolgerin von Peter Beiser gewählt. (...)

Henriette Etzenberger wurde 1949 ein Wien geboren und besuchte die Volks- und Hauptschule am Bundes-Blindenerziehungsinstitut in Wien 2. Nach der die Ausbildung in Sonderschul-und Heilpädagogik swart sie dort fast 40 Jahre als Volksschullehrerin, Hauptschullehrerin in den Fächern Musik, Englisch und Esperanto tätig.

Veröffentlichung: 
Freitag, 8. Mai 2015
Subscribe to RSS - Erzdiözese Wien