Bibliotheksmagazin. Mitteilungsblatt der Staatsbibliotheken in Berlin und München

DIE ESPERANTO-SAMMLUNG DER STAATSBIBLIOTHEK ZU BERLIN. ZUM 100. TODESTAG VON L. L. ZAMENHOF

Am 14. April 2017 ist der hundertste Todestag von Ludwik Lejzer Zamenhof, der vor allem als Schöpfer des Esperanto bekannt worden ist. Esperanto, vor 130 Jahren veröffentlicht, wird heute als die einzige internationale Plansprache angesehen, die zu einer lebenden Sprache herangereift ist.
(Darstellung der Geschichte des Esperanto und insbesondere der Esperanto-Sammlung. S. 82 - 88)

Veröffentlichung: 
Freitag, 23. Juni 2017
Medientyp: 
Subscribe to RSS - Bibliotheksmagazin. Mitteilungsblatt der Staatsbibliotheken in Berlin und München