Eine halbe Million Esperanto-Lerner bei Duolingo.com

Druckversion / Printebla versio
Veröffentlichungsdatum: 
Donnerstag, 1. September 2016
Region (Bundesland): 

Eine halbe Million Esperanto-Lerner bei Duolingo.com

In den letzten 15 Monaten haben sich bei Duolingo.com eine halbe Million Menschen registriert, um an dem dortigen Kurs für die internationale Sprache Esperanto teilzunehmen.
https://www.duolingo.com/course/eo/en/Learn-Esperanto-Online

Berliner leitet Entwicklungsteam

Das Team für den Esperanto-Sprachkurs wird von Chuck Smith geleitet, einem US-Amerikaner, der in Berlin lebt. Smith ist hauptberuflich selbständiger Spiele-Entwickler - eine gute Voraussetzung für den spielerischen Aufbau der sehr erfolgreichen Sprachkurse bei Duolingo.

Weitere Esperanto-Sprachkurse im Netz

Täglich melden sich bei Duolingo etwa tausend weitere Lerner und Lernerinnen für Esperanto an, etwa 30 schließen den Kurs jeden Tag ab. Viele Teilnehmer setzen das Lernen der internationalen Sprache Esperanto in Sprachkursen bei youtube, Memrise, Lingolía, lernu.net u. a. fort oder steigen gleich in die Praxis ein. Heutzutage werden Esperanto-Sprachkurse von praktisch allen kostenlosen Sprachlernseiten mit zumindest 25 Sprachen angeboten.

Bald auch spanische Version

Der Duolingo-Sprachkurs für Esperanto wird auf Englisch angeboten, eine spanische Version ist fast fertiggestellt und soll in naher Zukunft veröffentlicht werden. Für viele Englisch-Sprecher ist Esperanto unter anderem wegen seiner vergleichsweise raschen Erlernbarkeit interessant - ein großes Plus insbesondere, wenn man nicht sehr spracherfahren ist.

Esperanto in Nikaragua, Burundi und Nepal

Esperanto wird außerdem gelernt, weil man damit leicht Kontakt zu Esperanto-Sprechern in nunmehr über 120 Ländern weltweit findet. Mittlerweile gibt es selbst in Ländern wie Nikaragua, Burundi oder Nepal eine funktionierende Esperanto-Sprachgemeinschaft.

Facebook in Esperanto

Im Internet gibt es Esperanto-Versionen bei Facebook, Google und auf vielen anderen Seiten. youtube bietet Esperanto-Lieder, an vielen Stellen werden elektronische Bücher in Esperanto angeboten; jährlich erscheinen außerdem etwa 120 Bücher in Esperanto - insgesamt sind bisher etwa zehntausend Esperanto-Bücher erschienen.

Auch auf Esperanto: "Le Monde Diplomatique" und Nachrichten aus China

Tägliche Nachrichten in Esperanto liefert China auf esperanto.china.org.cn. In Europa erscheint die Zeitschrift "Le Monde Diplomatique" schon seit 14 Jahren auch in Esperanto.

__

Internet

Esperanto bei Duolingo
https://www.duolingo.com/course/eo/en/Learn-Esperanto-Online

Esperanto bei youtube
https://www.youtube.com/watch?v=mWbyXVSiCxw

Memrise - Esperanto-Vokabeln
http://www.memrise.com/courses/english/esperanto/

China: Esperanto-Nachrichten
http://esperanto.china.org.cn/

"Le Monde Diplomatique"
http://eo.mondediplo.com/

__

Presse-Texte zu Esperanto
http://esperantoland.de/presse/

Pressemitteilungen Deutscher Esperanto-Bund
https://www.esperanto.de/de/

Ansprechpartner: 
Louis von Wunsch-Rolshoven
Kontakt Rufnummer: 
(0 800) 3 36 36 36 - 111
Deutsch