Deutscher Esperanto-Kongress in Oldenburg (Oldb). Kongressthema "Nachhaltigkeit". Pfingsten 2022

Veröffentlichungsdatum: 
2022-03-17
Region (Bundesland): 

Über Pfingsten 2022, vom 3. bis 6. Juni, findet in Oldenburg (Oldb) der 99. Deutsche Esperanto-Kongress statt. Bisher sind 108 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet, erwartet werden etwa 150 bis 200 Esperanto-Sprecherinnen und -Sprecher.

Kongressthema "Nachhaltigkeit"

Hauptthema des Kongresses ist "Nachhaltigkeit", zu dem ein Dutzend Vorträge geplant sind, die das Thema in unterschiedlichen Zusammenhängen behandeln - Sprache und Kommunikation, Umwelt, Wirtschaft, Verkehr, Inseln, das Leben von Behinderten, virtuelles Geld sowie Müll im Weltraum. Die Vortragenden stammen aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Israel und den USA. Die Veranstaltung wird als Bildungsprogramm im Rahmen von Erasmus+ von der Europäischen Union gefördert.

Gemeinsame Sprache Esperanto

Der Kongress wird vom Deutschen Esperanto-Bund gemeinsam mit dem Niederländischen Esperanto-Verband "Esperanto Nederland" organisiert. Gemeinsame Sprache der Veranstaltung ist Esperanto. Die Grundlagen dieser internationalen Sprache wurden 1887 in Warschau von Ludwik Zamenhof veröffentlicht. Heute sprechen Menschen in über 120 Ländern weltweit Esperanto. Es gibt Literatur in Esperanto, Lieder, ein reichhaltiges Angebot im Internet einschließlich vielen Sprachkursen (z.B. lernu.net sowie Duolingo, an dessen Esperanto-Sprachkursen jährlich etwa 800.000 Personen teilnehmen).

Sprachkurs Esperanto, Konzerte, Jugendwochenende

Während des Esperanto-Kongresses wird für alle Interessierten ein Sprachkurs Esperanto angeboten, ganztags am Sonnabend und Sonntag, 4.-5. Juni; die Teilnahme ist kostenlos.

Im Rahmen des Kongresses findet auch ein kulturelles Rahmenprogramm statt mit u. a. drei Konzerten. Auch dieses Kulturprogramm ist für Besucherinnen und Besucher kostenlos.

Die Deutsche Esperanto-Jugend organisiert gleichzeitig mit dem Kongress ein Kurswochenende "KEKSO" mit Kursangeboten für Anfänger und Fortgeschrittene sowie gemeinsamer Freizeit.

__

Kontakt

Organisationskomitee Deutscher Esperanto-Kongress Oldenburg 2022
Franz Kruse, Tel. 0800 3363636 5119
Franz.Kruseatesperanto.de

Informationen über Esperanto

https://www.esperanto.de/
http://esperantoland.org/presse/

 

Ansprechpartner: 
Louis von Wunsch-Rolshoven
Kontakt Rufnummer: 
(0 800) 3 36 36 36 - 111