Für den Frieden

Veröffentlichung: 
Donnerstag, 11. Februar 2016
Medientyp: 

In seiner Kindheit beobachtete der Esperanto-Erfinder, wie Sprachbarrieren zu Feindschaften führen können. Das wollte er ändern.