Pro - Contra. Esperanto

Veröffentlichung: 
Freitag, 18. Januar 1985
Medientyp: 
Medium: 
Region (Bundesland): 
Gemeldet von: 
Lu Wunsch-Rolshoven

(...)

Conclusio:

Tatsache bleibt, daß Esperantisten zwar darauf hinweisen, es gebe 30 300 eigens in dieser Sprache verfaßte Bücher und 60 000 Übersetzungen, daß es jedoch keine eigene Kultur des Esperanto gibt (...)

Kommentare

Bild des Benutzers Louis von Wunsch-Rolshoven

Es ist schon bemerkenswert, dass der Autor "Leo" hier darauf beharrt, ebenso wie in dem Artikel, auf den Bezug genommen wird, das Esperanto habe keine eigene Kultur. Zu welcher Kultur sollen denn die in Esperanto verfassten Bücher sonst gehören? Schließlich sind sie in vielen Fällen motiviert durch das Leben der Esperanto-Sprachgemeinschaft und durch andere Esperanto-Bücher...

Louis v. Wunsch-Rolshoven
Tel. 0173 162 90 63
(Germanio / Deutschland; el eksterlando: 0049 - 173...)