90. Deutscher Esperanto-Kongress

Druckversion / Printebla versio
Details: 

Wahrscheinlich wissen Sie schon, dass in Nürnberg die erste Esperantogruppe gegründet wurde, und dass hier die erste Zeitung in unserer Sprache erschien. Aber Nürnbergs Pioniere haben noch mehr geschaffen: hier entstand der erste Globus, fuhr die erste Lokomotive in Deutschland und es wurde Europas erste Hängebrücke gebaut. Aus Nürnberg stammen die Klarinette, der MP3-Spieler, das Papiertaschentuch, der Textmarker, das em-eukal-Bonbon...

Beim Deutschen Esperanto-Kongress finden Vorträge zum Kongressthema und vielen anderen Gebieten statt. Pioniere unserer Tage präsentieren ihre Projekte – vielleicht sind auch Sie dabei? Selbstverständlich werden auch Diskussionsrunden und Fachsitzungen nicht fehlen.

Sie können unter verschiedenen Ausflügen wählen, kurze Informationen sind hier zu finden. Abends gibt es ein Konzert mit Ĵomart und Nataŝa, Tanz, Theater und Kultur – oder die Möglichkeit, einfach in Ruhe ein Gespräch mit Freunden in der Weinstube zu genießen. Alle Informationen über die Veranstaltung gibt es auf www.esperanto.de/gek

Datum: 
Freitag, 17. Mai 2013 - 15:00 bis Montag, 20. Mai 2013 - 15:00