Esperanto: Sprache, aber auch Lebenseinstellung

Veröffentlichung: 
Dienstag, 5. Januar 2016
Medientyp: 
Region (Bundesland): 
Stadt: 
Gemeldet von: 
Lu Wunsch-Rolshoven

Nideggen. Auf den Gängen der Jugendherberge in Nideggen erklingt eine fremde Sprache. Menschen verschiedener Altersgruppen plaudern munter miteinander. Es wird viel gelacht. Englisch, Französisch oder Spanisch ist es nicht, was die Leute sprechen. Das einzige Wort, das ich zwischendurch verstehen kann, ist „Duschgelo“.