Esperanto ist etwas für Idealisten oder Linguisten

Veröffentlichung: 
Montag, 10. August 2015
Medientyp: 
Region (Bundesland): 
Gemeldet von: 
Lu Wunsch-Rolshoven

Nur 16 grammatikalische Grundregeln und keine unregelmäßigen Verben - ein Traum für jeden, der eine neue Sprache lernen möchte. Die Kunstsprache Esperanto kämpft trotzdem mit der weltweiten Anerkennung. (...)