Hessen

Krise der Vorstellungskraft

(...) Vor einigen Jahren eröffnete der deutsch-belgische Künstler Thomas Bellinck in Brüssel eine Wanderausstellung aus der Zukunft: „Domo de Europa Historio en Ekzilo“ hieß das Science-Fiction-Projekt in schönstem Esperanto, und präsentierte uns, als einem imaginierten Publikum irgendwann in den 2050er Jahren, angestaubte Dokumente (...)

Veröffentlichung: 
Friday, 5. May 2017
Medientyp: 

Rigardu engagiert sich im Ausland

Der Verein Rigardu will die Situation in Flüchtlingscamps verbessern. Er versorgt Hunderte Menschen mit Trinkwasser, Waschmöglichkeiten und Hilfsgütern.

(...)

Mittlerweile hat der Verein knapp vierzig Mitglieder, er trägt den Namen Rigardu. Das ist Esperanto und bedeutet laut Weber so viel wie „beachten und hinschauen“. (...)

Veröffentlichung: 
Thursday, 11. May 2017
Medientyp: 

Sprache ohne Land. Esperanto: 100. Todestag von Erfinder Zamenhof

Esperanto ist eine Sprache, die jeder Mensch auf der Welt leicht erlernen kann. Viele Leute haben noch nie etwas von Esperanto und der Idee dahinter gehört.

(...)

Veröffentlichung: 
Thursday, 13. April 2017
Medientyp: 
Medium: 

Esperanto-Fans lernen Kunstsprache zunehmend im Internet

Esperanto-mondo

Bad Hersfeld (dpa/lhe) - Die mehr als 100 Jahre alte Kunstsprache Esperanto findet nach Angaben des deutschen Verbandes immer neue Anhänger. «Es gibt eine wachsende Zahl von Interessierten. Man bekommt schnell Zugang auf Grund der einfachen Struktur der Sprache. Es gibt nur wenige grammatische Formen», sagte Louis von Wunsch-Rolshoven vom Deutschen Esperanto-Bund. (...)

Veröffentlichung: 
Wednesday, 23. March 2016
Medientyp: 
Medium: 

Eine Sprache für alle

Unter Eisenbahnern gibt es eigene Esperanto-Gruppen. Ullmann fing Feuer. Als er las, dass Esperanto unter Hitler und Stalin nicht geduldet war, dachte er sich: »Was die verbieten, muss gut sein.« Er besuchte Treffen, wurde Vorsitzender der Frankfurter Esperanto-Gesellschaft, fuhr zu Kongressen in der ganzen Welt: Stockholm, Antwerpen, Vancouver, Peking, Havanna, Tel Aviv und Tampere, bei vielen Fahrten ist seine Frau dabei, und immer treffen sie Freunde aus aller Herren Länder.

Veröffentlichung: 
Wednesday, 13. January 2016
Medientyp: 

Pages

Subscribe to RSS - Hessen