NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung

Wo die Kunstsprache normal ist - Herzberg am Harz das Esperanto-Städtchen

Peter Zilvar aus Herzberg gab ein Interview über Herzberg am Harz....die Esperanto-Stadt. Der Artikel hat auch ein großes Foto mit zweisprachigen Wegweisern. Es werden einige ständige Esperanto-Kulturangebote aus Herzberg präsentiert. Auch über Jugendliche, die Esperanto sprechen und deutsche Universitäten mit Esperanto-Angeboten wurden erwähnt.

Es erschien am 18.5.16 ein Artikel in der Ems-Zeitung mit dem Titel "Das Esperanto-Städtchen". Ferner erschien ein Anhang für Kinder über Kunstsprachen, z.B. Klingonisch.

Veröffentlichung: 
Tuesday, 17. May 2016
Medientyp: 

Sprache für die gesamte Welt - Esperantistin bei Manfred Kloweit-Herrmann in Melle

cew Buer. Am Mittwochnachmittag bekam Manfred Kloweit-Herrmann Besuch. Alla Konoval, die in Kiew wohnt, machte auf ihrer Rückreise vom Esperanto-Treffen in Lille/Frankreich bei ihm in Meesdorf Station.

„Seit 100 Jahren treffen sich Esperantisten einmal im Jahr“, verrät Manfred Kloweit-Herrmann, der diese Sprache, die als leicht erlernbare und neutrale Plansprache gilt, selbst seit etwa acht Jahren spricht. (...)

Veröffentlichung: 
Monday, 10. August 2015
Medientyp: 
Subscribe to RSS - NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung