Besseren Sprachunterricht für Europa

Veröffentlichung: 
Thursday, 10. February 2022
Medientyp: 
Medium: 
Region (Bundesland): 
Stadt: 
Raportita de: 
Petro Zilvar

EU-Zukunftskonferenz diesmal mit Instrument der direkten Bürgerbeteiligung. Vorschlag für die Verbesserung des Fremdsprachenunterrichts erhält die meisten Stimmen. (...)

Community-Beitrag des Esperanto-klubo Sudtirolo

(...) 2018/19 wurde in drei EU-Ländern im Rahmen von Erasmus+ das Programm „Multilingual Accelerator“ erprobt, das einen verbesserten Fremdsprachenunterricht in Grundschulen bezweckt. Dabei lernten die Schüler ein Jahr lang zuerst die Grundzüge von Esperanto, einer logischen Sprache, bevor sie anschließend in weiteren Fremdsprachen unterrichtet wurden. Die mit Esperanto erzielten Erfolgserlebnisse hatten die Schüler so motiviert, dass sie weitere Sprachen schneller und besser erlernen konnten. (...)

Vorüberschrift: 
EU-Zukunftskonferenz
Autor: 
Esperanto-klubo Sudtirolo
Archiv: 
https://web.archive.org/web/20220211170643/https://www.salto.bz/de/article/10022022/besseren-sprachunterricht-fuer-europa