Esperanto – eine Sprache für Europa?

Veröffentlichung: 
Friday, 1. July 2016
Medientyp: 
Region (Bundesland): 
Raportita de: 
Lu Wunsch-Rolshoven
Esperanto, die Sprache der Hoffnung. Schon vor mehr als 120 Jahren hatte ein Visionär die Idee einer gemeinsamen Sprache für Europa. Gerade jetzt in Zeiten des Flüchtlingsstroms könnte diese simple Sprache die internationale Verständigung erleichtern. Kann Esperanto den Durchbruch noch schaffen? Sollte die Plansprache womöglich verpflichtend in Europa unterrichtet werden? Der Dozent Dr. Gavin Hicks spricht Esperanto und sagt: Unbedingt! (...)