Internet-Zeitung

Deutsch

Ein bewegtes Leben

Pfarrer, Magier und Autor: Hansjörg Kindler im 82. Lebensjahr am Samstag im Allgäu verstorben

Er war ein ganz besonderer Mensch: Das Leben von Hansjörg Kindler war ein Mosaik mit tausend bunten Steinen. Nun ist der Mann, der so wunderbar lebendig erzählen konnte, für immer verstummt. Nach einem höchst bewegten Leben starb er, kurz vor Vollendung des 82. Lebensjahres, in einem Hospiz in Kempten an den Folgen eines Krebsleidens. (...)

Veröffentlichung: 
2015-08-25
Medientyp: 
Medium: 

Abschied vom Riedener Puppenspieler, Theologen, Autor und Magier „Trixini“

Hansjörg Kindler lebt nicht mehr

Nachruf · Als „Trixini, der Magier mit dem Blauen Stein“ hatte er sich einen Namen in 50 Ländern der Welt sowie rund um seine Wahlheimat Rieden am Forggensee gemacht.

Veröffentlichung: 
2015-08-26
Medientyp: 

Zauberkünstler Trixini hat die irdische Bühne verlassen

VS-Villingen. Sein Zuhause war die ganze Welt, seine Liebe galt der internationalen Brückensprache Esperanto, dem Puppenspiel und der Zauberei. Jetzt hat er die irdische Bühne verlassen: Hansjörg Kindler ist am Samstag im Alter von 81 Jahren im Hospiz in Kempten gestorben. Seine letzte Ruhestätte findet er auf dem Friedhof in seiner geliebten Heimat Villingen. (...)

Veröffentlichung: 
2015-08-25
Medientyp: 

Menschen. Mülheimerin übersetzt auch das Leid der Welt

Mülheim.   Robertina Al-Ashouri kam selbst als Zuwanderin nach Deutschland. Heute arbeitet sie als Dolmetscherin und übersetzt für Flüchtlinge.

Veröffentlichung: 
2015-08-26
Medientyp: 

Liebe ohne Grenzen

„Flama“aus Vietnam will wegen Michael in Europa bleiben

In ihrem Heimatland Vietnam gilt Nguyen Thi Phuong (27) schon als zu alt, um noch zu heiraten. „Bei uns sollten Mädchen dafür höchstens 25 sein“, erklärt die gelernte Bankkauffrau. Inzwischen ist sie in Europa unterwegs. An ihrer Seite: Michael aus Italien. Ein gemeinsames Reiseziel: Aalen. Die gemeinsame Sprache: Esperanto. (...)

Veröffentlichung: 
2015-08-26
Medientyp: 

Lundo de Mosekund

Sinjoro Mosekund decidis sin viziti la urban kermesan amuzejon kaj fine akiris enirbileton por la trako de fantomaperejo, por travivi (...)

Diese Episode der Rubrik »Mosekunds Montag« lesen Sie auf Esperanto – Freunde der Kunstsprache haben sie übersetzt und auf der Esperanto-Website cezartradukoj.blogspot.de veröffentlicht. In dieser Woche findet in Wiesbaden der Weltkongress der Esperanto-Jugend statt.

Veröffentlichung: 
2015-08-03
Medientyp: 

Sprache für die gesamte Welt - Esperantistin bei Manfred Kloweit-Herrmann in Melle

cew Buer. Am Mittwochnachmittag bekam Manfred Kloweit-Herrmann Besuch. Alla Konoval, die in Kiew wohnt, machte auf ihrer Rückreise vom Esperanto-Treffen in Lille/Frankreich bei ihm in Meesdorf Station.

„Seit 100 Jahren treffen sich Esperantisten einmal im Jahr“, verrät Manfred Kloweit-Herrmann, der diese Sprache, die als leicht erlernbare und neutrale Plansprache gilt, selbst seit etwa acht Jahren spricht. (...)

Veröffentlichung: 
2015-08-10
Medientyp: 

Seiten

Subscribe to RSS - Internet-Zeitung