Verbandsrat des Deutschen Esperanto-Bundes am 28./29. Oktober 2017 in Herzberg (Harz)

Druckversion / Printebla versio
Details: 

Verbandsrat des Deutschen Esperanto-Bundes am 28./29. Oktober 2017 in Herzberg (Harz)

 

Der Verbandsrat gehört nach § 6 unserer Satzung zu den Organen des Deutschen Esperanto-Bundes. Die Sitzung des Rates, die traditionell im Herbst stattfindet, ist das wichtigste Zusammentreffen zwischen den Mitgliederversammlungen. Dem Rat gehören der Bundesvorstand und die Vertreter der Mitgliedsvereinigungen an. Die nächste Sitzung findet in der Esperanto-Stadt Herzberg (Harz) am 28. und 29. Oktober d.J. statt. Im Mittelpunkt des Treffens stehen die laufenden Angelegenheiten des Deutschen Esperanto-Bundes, der eine Phase der Konsolidierung durchmacht. Über das Vereinsleben hinaus sollten wir jedoch die Chancen nicht aus den Augen verlieren, die sich gerade jetzt für die internationale Sprache Esperanto eröffnen und auch in unserer Öffentlichkeitsarbeit Berücksichtigung finden müssen.

Ich habe daher unseren Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit Louis von Wunsch-Rolshoven gebeten, im Rahmen der diesjährigen Verbandsratssitzung in Herzberg am Samstag, dem 28. Oktober für ein Seminar zum Thema zeitgemäßer Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung zu stehen. Über den satzungsgemäßen Teilnehmerkreis des Verbandsrats hinaus sind hierzu alle interessierten Mitglieder des D.E.B. herzlich eingeladen. Details zu Programm und Veranstaltungsort werden rechtzeitig bekanntgegeben. Für Fragen und Anmeldungen steht unsere Berliner Geschäftsstelle zur Verfügung.

 

Ulrich Brandenburg

Bundesvorsitzender des D.E.B.

 

Sitzung des Verbandsrats des Deutschen Esperanto-Bundes in Herzberg, 28.10.2017

Freitag 27.10.

bis 19:00 Uhr Anreise

19:00 Treffen in der Stadtbücherei Herzberg

Samstag 28.10. 9:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr in der Stadtbücherei Herzberg

Tagesordnung

TOP 1: Annahme der Tagesordnung

TOP 2: Wahl eines Protokollführers

TOP 3: Bericht des Bundesvorstands  
           (u.a. Mitgliederverwaltung, Kassenlage, Archivierung)

TOP 4: Vereinfachung der Mitgliedschaftskategorien, Bankeinzug   
           (Aussprache zur Vorbereitung der nächsten Mitgliederversammlung)

TOP 5: Vorschau auf geplante Veranstaltungen des DEB: 
           (Luminesk 2017/1, PSI 2018, 
           (Deutscher Esperanto-Kongress (DEK) 2018, 
           (EMA 2018)

TOP 6: Festlegung von Ort und Zeit des DEK 2019

TOP 7: Berichte aus den Landes- und Fachverbänden, 
           insbesondere Vorschau auf geplante Veranstaltungen

TOP 8: Verschiedenes

Rahmenprogramm Ab 14:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr: Louis von Wunsch-Rolshoven mit Seminar zur Öffentlichkeitsarbeit (auch: Diskussion über Informations und Werbematerial) Ab 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr: Zsófia Kóródy mit Informationen zu Esperanto-Unterricht 19:00 Uhr Abendessen Sonntag 29.10.: vormittags nicht öffentliche Vorstandssitzung


 

Dauer: 
2 Tage
Datum: 
Freitag, 27. Oktober 2017 - 19:00 bis Sonntag, 29. Oktober 2017 - 13:00
Veranstaltungstyp: 
Bundesland: 
www: 
http://
Eintrag von: 
Julia Noe