Und Ötzi ruft "Trutg!"

Druckversion / Printebla versio
Veröffentlichung: 
Montag, 4. Dezember 2017
Medientyp: 
Gemeldet von: 
Lu Wunsch-Rolshoven

Eine Kunstsprache? "Keineswegs", sagt der Schweizer Linguist Chasper Pult. Jedes Wort, das im soeben in deutschen Kinos angelaufenen Ötzi-Drama "Der Mann aus dem Eis" zu hören sei, könne er sprachwissenschaftlich genauestens begründen. (...)

(...) Am weitesten verbreitet aber ist - nach Esperanto - Klingonisch, die vom Star-Trek-Linguisten Mark Okrand erfundene 4000-Vokabel-Sprache für echte Spitzohren. (...)