Kongresszentrum


Karte deutsch

(c) Karte OpenStreetMap Mitwirkende

Die Kongresszentren

2020 erleben wir im wörtlichen Sinn einen "Brückenkongress". Die meisten Programmpunkte finden im Collegium Polonicum in Słubice statt, das 1992 als gemeinsames Kollegium von der Universität Viadrina und der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań gegründet wurde. Nachdem es 1998 eingeweiht wurde, bietet es heute ein breites Spektrum an Studienfächern. Für unseren Kongress stellt es verschieden große Tagungsräume und die Mensa zur Verfügung. In der näheren Umgebung gibt es mehrere Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Das Collegium Polonicum befindet sich direkt am östlichen Ende der Stadtbrücke. Das Stadtzentrum von Frankfurt erreicht man von dort bequem in zehn Minuten. Für die Eröffnungsveranstaltung des Kongresses am Samstag (30. Mai) steht uns ein Saal im Gräfin-Dönhoff-Gebäude der Universität Viadrina in Frankfurt zur Verfügung. Diese befindet sich ebenfalls in Fußgängernähe zur Brücke.

Deutsch