Esperanto aktuell elektronisch

Alle Bezugsberechtigten können Esperanto aktuell (mit der kune) auch als elektronische PDF-Version per E-Mail erhalten.

Die elektronische Version bietet dem Leser einige Vorteile: Sie ist auf zahlreichen Geräten darstellbar, ohne zusätzliches Gewicht auch unterwegs immer dabei, ohne Platzbedarf archivierbar und als Volltext durchsuchbar. Außerdem erscheint sie etwa zwei Wochen vor der Druckausgabe.

Bezugsberechtigten haben die Wahl, die Papiervariante, die elektronische Variante oder beides zu erhalten.

Online-Archiv im Aufbau

Die PDF-Ausgaben werden mit einer Verzögerung von einem Jahr allgemein verfügbar auf www.esperanto.de in einem Online-Archiv bereitgestellt. Das Archiv ist noch im Auffbau.

Wie kann ich auf elektronischen Bezug umstellen?

Online-Mitteilung

Oder kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle.