BUNDESWEIT

Gebärdensprache - Grüne Sprachprobleme

Der Autor, Ralf Borowski, beschäftigt sich mit einer Anfrage der Grünen zur Gebärdensprache; hierin wurde auch angefragt, ob diese Sprache als Minderheitensprache nach der entsprechenden Europäischen Charta anerkannt werden könnte ( http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/016/1901620.pdf , Punkt 12)

Zum Abschluss stichelt der Autor noch ein wenig, auch gegen Esperanto, dessen Sprachpraxis er aber nicht zu kennen scheint:

Veröffentlichung: 
Mittwoch, 9. Mai 2018
Medientyp: 
Medium: 

Esperanto: Die Sprache der Zukunft oder ein geplatzter Traum?

Haben Sie auch schon einmal geträumt, dass Sie problemlos mit allen Menschen auf der Welt in nur einer Sprache kommunizieren können? Schließlich kann es ganz schön anstrengend sein, zig Sprachen lernen zu müssen, um in jedem fremden Land zurechtzukommen.

Vielleicht haben Sie schon einmal von Esperanto gehört. Esperanto ist eine erfundene Sprache, die die internationale Kommunikation vereinfachen soll. (...)

(Artikel fängt gut an, enthält aber leider am Ende eine Reihe von falschen Aussagen und uralten Zitaten; so erhält der Leser ein falsches Bild.)

Veröffentlichung: 
Mittwoch, 8. November 2017
Medium: 

Frankophonie und Esperanto (im Radio)

Über die Frankophonie (die Länder, in denen Französisch Amtssprache ist), die Entwicklung der Sprachgemeinschaften bis 2050 und Esperanto, das recht positiv dargestellt wird.

Veröffentlichung: 
Dienstag, 20. März 2018
Medientyp: 

16 Grammatikregeln ohne Ausnahme

Alle Menschen auf der Welt müssen sich gegenseitig verstehen können. Das war der Gedanke von Ludwig Zamenhoff, als er die Sprache Esperanto erfand. (...)

(Längerer Artikel über Esperanto in der Rubrik "Jugend schreibt")

Veröffentlichung: 
Montag, 12. März 2018
Medientyp: 

Qapla! Endlich können Trekkies die Sprache der Klingonen lernen

Eine der beliebtesten außerirdischen Spezies im "Star Trek"-Universum sind die kriegerischen Klingonen. Zu der Faszination trägt vor allem auch ihre eigene Sprache bei, die extra für die kultige Sci-Fi-Serie entwickelt wurde. Jetzt können Fans Klingonisch endlich auch von der Couch aus lernen. (...)

Das ist jedoch nicht die einzig lernbare Kunstsprache auf dem Portal. Duolingo hat auch Esperanto und Valyrisch aus "Game of Thrones" in seinem Kursprogramm.

Veröffentlichung: 
Freitag, 16. März 2018
Medientyp: 
Medium: 

Seiten

Subscribe to RSS - BUNDESWEIT